So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17378
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Tochter erhält 1-2 mal in der Woche Besuch von der

Kundenfrage

Meine Tochter erhält 1-2 mal in der Woche Besuch von der Polizei wegen Lärmbelästigung/Ruhestörung. Ihre Nachbarin fühlt sich gestört auch wenn meine Tochter nachweislich nicht zu Hause ist. Dies ist eigentlich dem Vermieter bekannt, der Vormieter meiner Tochter hatte die gleichen Probleme.
Auch dem Vermieter schreibt die Nachbarin das meine Tochter sich so schlimm verhält, mit dem Ergebnis das meine Tochter abgemahnt wurde.
Sie wohnt dort ein Jahr, hat die Wohnung grad schön eingerichtet und möchte eigentlich werde kündigen noch gekündigt werden. Was kann/ soll sie tun?
Und... Ich arbeite in der Psychiatrie fachlich denke ich das die Frau ein ernsthaftes Problem hat. Sie sieht und hört Dinge die es wirklich nicht gibt. Dienstlich würde ich das Betreuungsgericht einschalten und überprüfen lassen ob sie sich selbst oder andere gefährdet. Ich kenne die Dame gar nicht und habe auch keinen Zugang zu Angehörigen.

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Guten Abend.

Gibt es andere Nachbarn, die zugunsten Ihrer Tochter bestätigen können, dass es viel viel ruhiger ist, als behauptet?

+

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Guten Morgen,
Nein leider nicht. Die anderen Nachbar sagen sie könten auch nichts hören weil sie nicht unter meiner Tochter wohnen.
Die Nachbarn neben meiner Tochter sind sehr alt und wollen da nichts zu sagen.
Und persönlich glaube ich das keiner etwas dazu sagt weil sie befürchten das sie dann auch die Polizei vor der Tür haben .
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Guten Abend,
verstehe ich richtig, war das die gesamt Antwort ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sie kann nur selbst ein Protokoll führen, dass es nicht so laut ist und von ihr keine Störungen ausgehen.

Auch muss sie sehen, dass sie Zeugen findet, die das für sie bestätigt.

Ansonsten kann sie nur mit Anzeige und Unterlassungsverfügung gegen die Leute vorgehen, die diese Unwahrheiten behaupten.