So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 27924
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Die EnBW behauptet, der Gaskunde müsse den Zähler bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Die EnBW behauptet, der Gaskunde müsse den Zähler bei Beendigung des Vertrages selbst ausbauen lassen.
Gibt es zum Thema Zählerausbau ein rechtskräftiges Urteil?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ein Urteil zum Zählerausbau bei Beendigung des Vertrages ist bislang nicht veröffentlicht worden. Es kommt daher auf die Regelung im Vertrag mit dem Lieferanten beziehungsweise seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Ist dort nichts geregelt, so ist der Kunde nach Ablauf des Vertrages zur Rückgabe des vermieteten Zählers verpflichtet. Das bedeutet , dass der Kunde zumindest die Kosten des Zählerausbaus tragen muss.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

MIt freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.