So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17619
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe meine Wohnungstür

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe meine Wohnungstür durch eine Türgriffkette, neues Schloss Einbruch sicherer machen lassen. Da meine Türbeschläge aus Kunststoff waren wurden sie durch welche aus Metall ersetz vom Fachmann.
Die ursprünglichen Beschläge passen jetzt nicht mehr.Darf ich das als Mietet?
Was kann mir schlimmsten Falls passieren?
Mit freundlichen Grüßen
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Solche Veränderungen dürfen sie normalerweise nur nach Rücksprache mit dem Vermieter treffen.Der Vermieter kann von Ihnen schlimmstenfalls den Rückbau verlangen, Also die Wiederherstellung des ursprünglichen ZustandesMein Mieter ist nämlich verpflichtet, die Mietsache in den Zustand zurückzugeben, wie er sie erhalten hat.Ehrlich gesagt ist das was Sie verändert haben hier jedoch ein Pluspunkt für die Mietwohnung so dass ich das nicht glaube.Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Schiessl Claudia und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.