So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24159
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Immobilie Investitionen bei Vorkaufsrecht Folgende Frage

Diese Antwort wurde bewertet:

Immobilie
Investitionen bei VorkaufsrechtFolgende Frage habe ich.
Wir haben für 10 Jahre ein Vorkaufsrecht für eine Wohnung, dies zu einem notariell festgeschriebenen Preis.
Müssen Investitionen, die der Eigentümer in dieser Zeit macht (z.B. neue Fenster,neuer Balkon usw.), bei einem Kauf innerhalb dieser 10 Jahre von uns bezahlt werden oder nicht?Können Sie dafür irgendwelche §§ nennen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sollte der Eigentümer Investitionen vornehmen, so könnte er diese Kosten (sofern Sie von Ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen sollten) nur dann geltend machen, wenn in dem Vertrag ausdrücklich geregelt wäre, dass die Investitionen von Ihnen zu tragen sind und der Eigentümer berechtigt sein soll, Ihnen diese in Rechnung zu stellen.

Sollte eine solche vertragliche Kosten- und Übernahmeregelung hingegen nicht existieren, so hat allein der Eigentümer die Investitionskosten zu tragen, denn eine gesetzliche Bestimmung, die die Abwälzung solcher Kosten auf einen Vorkaufsberechtigten gestatten würde, gibt es nicht!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene Rechtsberatung bitte abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung für die erbrachte anwaltliche Beratung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.