So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17998
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Mein Mann und ich wohnen bei meiner Schwiegermutter in einer

Kundenfrage

Mein Mann und ich wohnen bei meiner Schwiegermutter in einer Dopoelhaushälfte.Sie wollte nie Miete von uns und es besteht auch kein Mietvertrag.Jetzt ist sie sehr krank, und meine Schwägerin will das wir ab sofort Miete zahlen, und 70.000 Euro nachzahlen an Miete wo nie verlangt wurde von meiner Schwiegermutter.Hat meine Schwägerin da das Recht dazu.gruss ***

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage

Ihre Schwägerin ist schon gar nicht legitimiert, solche Beträge geltend uu machen, es sei denn sie ist ausdrücklich von der Schwiegermutter dazu beauftrgta.

Selbst dann wäre es nur ab Auforderung NICHT aber rückwirkend möglich, denn zwischen Ihnen und der Schwiegermtter bestand eine Vereinbarung. dass Sie mietfrei wohnen

Solche Verträge sind auch mündlich möglich

Also keine Angst, Sie müssen nichts nachzahlen und auch die Miwte kann nur die Schweigermutter selbst fordern

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 10 Monaten.

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen ?