So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 18030
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Ich bin Vermieter und möchte einem Mieter kündigen da er mietschulden

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin Vermieter und möchte einem Mieter kündigen da er mietschulden hat und eine Unterschlagung begangen hat. Ich habe ihm fristlos gekündigt aber er verlässt die Wohnung nicht. Habe ein Schreiben von seinem Anwalt das vom ersten bis zum letzten satz gelogen ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage.

Ihr nächster Schritt ist eine Räumungsklage, die beim Amtsgericht einzureichen ist.

In der Klage beantragen Sie dass der Mieter die Wohnung räumen muss und Ihnen hgerauszugeben hat.

Wenn Sie ihm nur wegen der Mietschulden gekündigt haben kann er diese allerdings binnen 2 Monaten nach Klageeinreichung nachzahlen.

Wenn die Unterschlagung mti ein Kündigungsgrund war nutzt dies allerdings nichts

Wenn das Gericht ihn zur Räumung verurteilt können Soe ihn mittels Gerichtsollzieher aus der Wohnung räumen

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie gerne nach

wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

danke

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich hab ihm auch wegen der Unterschlagung gekündigt. Er hat mir meinem whirlpool ohne Erlaubnis verkauft. Das habe ich auch bei der Polizei angezeigt.

Sehr geehrter Ratsuchende, das ist auf jeden Fall ein bombenfester Kündigungsgrund.

Miete nachzahlen nutzt ihm nichts mehr.

Kümmern Sie sich bitte nicht darum was der Anwalt schreibt, wenn er nicht auszieht dann machen Sie eine Räumungsklage

Wenn ich helfen konnte würde ich mich über eine positive Bewertung wirklich sehr freuen. Ich wünsche Ihnen alles Gute und trotz des Mieters ein schönes Wochenende

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Kann ich eine räumungsklage ohne Anwalt einreichen?

Sehr geehrter Ratsuchende, nach Paragraph 23 des Gerichtsverfassungsgesetzes ist für Mietsachen das Amtsgericht zuständig. Beim Amtsgericht besteht kein Anwaltszwang, so dass sie die Klage auch selbst einreichen können.

Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung vielen Dank

Schiessl Claudia und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ok vielen Dank für die Beratung, Sie haben mir sehr geholfen

das freut mich sehr !!!

Ihnen alles Gute und mehr Glück mit dem nächsten Mieter

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich hätte noch eine Frage. Der Mieter hat privatinsolvenz angemeldet. Hab im Internet gefunden dass die angebene adresse das haus seiner mutter ist und nicht da wo er wohnt. Könnte das relevant sein?

Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank für die Nachfrage ja, das ist sehr wohl relevant, denn Sie können ihn auf diese Weise nicht sicher erreichen.

Sie benötigen für die Klage seine ladungsfähige Anschrift