So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jasmin Pesla.
Jasmin Pesla
Jasmin Pesla, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 687
Erfahrung:  Rechtsanwältin
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Jasmin Pesla ist jetzt online.

ich bekomme Lohn Kindergeld und Alg2 (aufstockend)

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bekomme Lohn Kindergeld und Alg2 (aufstockend) darf ich mir so ein kleines Haus bauen ? (Tilgungsrate wäre niedriger als meine jetzige Miete) MfG. N.B.

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich verstehe Ihre Anfrage. Auch als ALG-Empfängerin dürfen Sie ein Eigenheim haben. Je nach Anzahl der Personen (1 Person z.B. bis etwa 90-100qm) werden auch laufende Kosten übernommen wie für Müll, Wasser etc. Es werden aber keine Tilgungsraten übernommen, denn dies würde dem aufbau des Vermögens dienen. Das gilt leider auch, wenn die Tilgungsraten niedriger wären als eine Zahlung der Miete.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine Orientierung geben

mit der Bitte um eine kurze Bewertung, Danke!

Jasmin Pesla und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ok danke für Ihre Antwort . Das heißt also das ich das Aufstockende Alg 2 weiterhin bekomme und wir ein Haus bauen können . Die Tilgungsrate würde ich sowieso von meinem Lohn zahlen. Können Sie mir das schriftlich mit $ zusenden ? Damit ich es schwarz auf weiß habe . LG N. B.

Ich weiss nicht, wie Sie sich den Bau eines Hauses realisieren wollen- da bräuchten Sie ja einen Kredtgeber. Mit ALG 2 sehe ich da keine guten Karten. Etwas anderes wäre es, ein Häuschen gebraucht zu erwerben. klar ist aber auch, dass dies nur bis zu einer bestimmten Vermögensgrenze geht. Es wird dann eher ein extrem günstiges Haus werden müssen...

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich bekomme nur aufstockend alg2 die finanzierungsrate würde ich von meinem Lohn zahlen (Lohn ist höher als dasAlg2 ) .. Mir geht es nur darum ob ich als aufstocker überhaupt ein Eigenheim bauen darf ... LG N.B.

Generell ja, aber für den Bau eines Eigenheimes brauchen Sie einen Kreditgeber. Und dann kommt es auf den wert des Hauses an. Sie bilden halt damit Vermögen. Das geht nur bis zu einer gewisssen Grenze.

Jasmin Pesla und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ok und wie hoch darf die Grenze sein? Und ja dafür braucht man natürlich einen Kreditgeber. LG

Für die weiteren Fragen bitte ich darum, mein Angebot anzunehmen. Dann bräuchte ich noch die Beantwortung der folgenden Fragen: Wie viele Personen in der Bedarfsgemeinschaft, Alter, Geburtsdatum. Danke!

Ich werde dann anhand dieser Daten durchrechnen, wie viel Vermögen Sie anhäufen dürfen, um noch ALG 2 zu beziehen. Ich melde mich nach Ihrer Antwort spätestens morgen früh!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wir sind zu 2 ..Meine Tochter 13J. Und ich 31 J.

Ich brauche das genaue Geburtsdatum bitte. Ich werde es dann anhand Ihrer Daten durchrechnen. Vorher müssten Sie jedoch noch mein extra Angebot annehmen. Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wo können wir Chatten ohne das dies öffentlich ist?

Das geht leider nicht. Ich kann aber nachträglich die Löschung beantragen. Sie haben aber immer noch nicht mein Angebot angenommen...