So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

In unserem Haus darf die Dachgeschoßwohnung, so wie es aussieht

Diese Antwort wurde bewertet:

In unserem Haus darf die Dachgeschoßwohnung, so wie es aussieht ist kein 2. Fluchtweg vorhanden, nicht mehr vermietet werden. Darf der Vermieter die Nebenkosten auf die anderen Mieter umlegen?
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:
Die Nebenkosten für eine leerstehende Wohnung darf der Vermieter nicht auf die anderen Mieter umlegen, sondern muss diese selbst tragen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das bedeutet, dass die Nebenkosten Grundsteuer, Versicherung etc. der Vermieter selbst tragen muss!

Ja bedeutet dies.
Erst wenn amtlich festgestellt ist, dass die Wohnung nicht mehr zur Vermietung genutzt werden darf und nachweislich keine Heizung etc. mehr betrieben wird, darf der Vermieter für die Zukunft die Nebenkosten neu verteilen und zwar auf die dann reduzierte Gesamtwohnfläche.
In diesem Fall lassen Sie sich aber vom Vermieter nachweisen, dass ein behördlicher Bescheid vorliegt und auch dass die Wohnung nicht mehr an die Heizungsanlage etc. angeschlossen ist.
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung: seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
troesemeier und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren Team