So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 25519
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

unser dach wird neu gedeckt.meine tochter wohnt in der dachwohnung.2

Diese Antwort wurde bewertet:

unser dach wird neu gedeckt.meine tochter wohnt in der dachwohnung.2 tage musste sie ohne tageslicht wohnen, weil die fenster ohne ankündigung rausgerissen wurden und mit planen abgedeckt wurden. nach 2 tagen wurden die fenster wieder eingebaut. die fenster sind zwar wieder drin, aber es zieht wie verrückt, und man kan bei den jetzigen temperraturen garnicht gegen anheizen. um wieviel kann man da die miete kürzen?
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

In den Wintermonaten hat der Vermieter nach der Rechtsprechung eine Mindesttemperatur von 22 Grad zu gewährleisten: Liegen die Raumtemperaturen in den Wintermonaten unter 20 Grad, so kann die Miete um 35% gemindert werden (KG Berlin, Urteil vom 11.03.2002, Az: 8 U 9211/00).

Sofern daher in der Wohung Ihrer Tochter die Temperatur unter diesen Schwellenwert von 20 Grad liegt, so kann Ihre Tochter für jeden Tag eine Mietminderung von 35% geltend machen.

Ihre Tochter kann die Mietminderung solange aufrecht erhalten, wie der Mangel der Mietsache nicht vollständig beseitigt ist. Sie kann also solange die Miete mindern, wie die Fenster nicht fachgerecht repariert und instandgesetzt sind, so dass eine Raumtemperatur von 22 Grad wieder erreicht wird.

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Seien Sie so fair, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Ihre Anfrage ist ausführlich mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese bitte. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals höflich, so fair zu sein, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und 3 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.