So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 29059
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meine Tochter hat Ihre Wohnung gekündigt ist jedoch eher aus

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter hat Ihre Wohnung gekündigt ist jedoch eher aus der Wohnung ausgezogen ,es können aber keine Nachmieter einziehen weil die Vermieterin die Küche in der Wohnung umbaut. Muss meine Tochter trotz des Umbaus und damit die Verhinderung eines Einzugs anderer Mieter die volle Miete bezahlen, so wie das die Vermieterin verlangt?
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Hat der Umbau die gesamte Restlaufzeit des Mietverhältnisses gedauert?

Warum wurde umgebaut? War denn die Küche einfach abgenutzt?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Das ist nicht genau zu sagen weil der Umbau noch andauert.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle gilt folgendes.

Der Vermieter hat grundsätzlich bis zum Ende der Kündigungsfrist einen Anspruch auf Mietzahlung nach § 535 BGB.

Dies gilt natürlich auch, wenn Ihre Tochter früher auszieht.

Eine Ausnahme besteht dann, soweit die Wohnung bis zum Ablauf der Kündigungsfrist Ihrer Tochter g nicht mehr zu Verfügung gestellt werden kann, weil die Wohnung saniert wird.

In diesem Falle kann Ihre Tochter den vertraglichen Anspruch auf Nutzung der Wohnung (bis zum Ablauf der Kündigungsfrist besteht der Mietvertrag ja noch) nicht durchsetzen.

Das bedeutet, in der Zeit in der die Wohnung durch die Vermieter renoviert wird, vor allem die Küche ausgetauscht wird, kann die Tochter die Miete nach § 536 BGB auf Null mindern. Für die Zeit der Sanierung braucht Ihre Tochter (unabhänig vom Nachmieter) keine Miete zahlen.



Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.