So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

sehr geehrte Damen und Herren ,ich hab mal eine frage ,ich

Diese Antwort wurde bewertet:

sehr geehrte Damen und Herren , ich hab mal eine frage , ich habe meine wohnung gekündigt zum 31.12.2011 leider habe ich meine unterschrift perr hanschrift vergessen was kann ich tun die vermieterin erkennt sie so ned an mit freundl. guß frau schurig

da diese vermieterin nicht gleich eigentümer ist ist sie überhaupt dazu berechtigt die miete zu kassieren
Sehr geehrte Fragestellerin,

im Mietrecht gilt das Schriftformerfordernis, damit eine Kündigung Wirksamkeit entfaltet.

Nach § 126 BGB gehört hierzu auch und insbesondere die eigenhändige Unterschrift.

Soweit Sie mit der normalen Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen, können Sie die Handlung nochmals nachholen. Die neue Kündigung muss dem Vermieter spätestens am 05.10.2011 (dritter Werktag) zugehen, damit sie noch zum 31.12.2011 greift.

Machen Sie also ein neues Schreiben.




troesemeier und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.