So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Sind Wartungskosten f r eine Gastherme Kosten f r die Zukunft

Beantwortete Frage:

Sind Wartungskosten für eine Gastherme Kosten für die Zukunft oder Kosten für die Vergangeheit?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Wartungskosten sind laufende Instandsetzungskosten, die in regelmäßigen Intervallen stattfinden.

Wartungskosten sind also Betriebskosten die im jeweiligen Abrechnungszeitraum zu Buche schlagen.

Vielleicht grenzen Sie Ihre Fragestellung noch ein wenig ein oder legen dar, worauf es Ihnen im Bezug auf welche Sachlage diesbezüglich ankommt.




Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Mein Mietvertrag wurde vom mir vertragsgemäß gekündigt. In der Folge wurden mir im Rahmen der Betriebskostenabrechnung anteilmäßige Wartungskosten in Rechnung gestellt. Diese Wartungskosten sind im Mietvertrag von 1977 nicht benannt.

Letzte Wartung:Dez. 2010 ( aus meiner Sicht für das Jahr 2011 ) wurde von mir bezahlt.Kündigung des Mietvertrages zum 30.10.2010.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Klarstellung.

Wartungskosten (in Abgrenzung zu Instandsetzungskosten - diese nicht) können grundsätzlich auf die Mieter umgelegt werden.

Voraussetzung ist naturgemäß, dass die Umlegung mietvertraglich vereinbart bzw. zumindest ein Bezug auf die BetriebskostenVO enthalten ist.

Aber auch die unwidersprochene Akzeptanz durch den Mieter in der Vergangenheit führt zur Umlegbarkeit

Die Wartungskosten sind unabhängig davon in dem Abrechnungszeitraum umzulegen, in dem Sie angefallen sind. Bei Wartungskosten kommt es nicht darauf an, ob diese für die Zukunft oder Vergangenheit vorgenommen werden, da dies hierbei nicht abgrenzbar ist.

Bei Beendigung des Mietvertrages sind dies anteilig zu berücksichtigen, wenn auch in dem letzten Abrechnungszeitraum wieder Wartungskosten angefallen sind (Dez. 2011).





troesemeier und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.