So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwaltsofort.
anwaltsofort
anwaltsofort, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Ich habe durch meine langjährige Berufspraxis auch Erfahrung im Bereich Mietrecht.
26727589
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
anwaltsofort ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben zum 1. Dezember

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben zum 1. Dezember 2009 einen Geschäftsraum-Mietvertrag abgeschlossen. Der Vertrag endet nach einem Jahr des Mietverhältnisses. Er verlängert sich jeweils um 1 Jahr, falls er nicht mit der gesetzlichen Kündigungsfrist vor Ablauf gekündigt wird.

Wir möchten das Mietverhältnis über den 1. Dezember 2010 hinaus nicht fortsetzen. Hier besteht jedoch Unklarheit über die Kündigu8ngsfrist, da die gesetzliche Kündigungsfrist 6 Monate zum Ende eines Kalendervierteljahres beträgt.

Wir bitten um Mitteilung für das weitere Vorgehen.

Mit freundlichen Grüßen

Tonos Music GmbH

Marian Golf
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo lieber Nutzer,

 

die Kündigung muss am 3. Werktag des Juli zum Ende des 31.12.2010 erfolgen, so ist § 580 a Abs.2 BGB zulesen. Bei Ihnen hätte der Vertrag also schon im Juni gekündigt werden müssen oder sogar noch davor. Wenn dies nicht erfolgt ist, läuft der Vertrag jetzt weiter.

Die Kündigung muss von beiden Mietern unterschrieben sein.

 

Hier noch der Wortlaut des § 580 a BGB

Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendervierteljahres für den Ablauf des nächsten Kalendervierteljahres zulässig.

Es kann also spätestens am dritten Werktag

a) des Oktober zum 31. März,
b) des Januar zum 30.Juni,
c) des April zum 30.September,
d) des Juli zum 31. Dezember gekündigt werden

 

Ich hoffe, ich konnte helfen, ich bitte um Akzeptierung meiner Antwort.

 

mfg anwaltsofort

RA Peter Knöppel

http://www.anwaltsofort-halle.de/

anwaltsofort und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.