So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17501
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Bin zum 30.04.2010 aus meiner alten Wohnung ausgezogen und

Beantwortete Frage:

Bin zum 30.04.2010 aus meiner alten Wohnung ausgezogen und habe laut Übergabeprotokoll die Mietsachschäden meiner Versicherung angezeigt. Diese reguliert aber nur den Zeitwert. Mein ehemaliger Vermieter verlangt daher von mir den Differenzbetrag für die Handwerkerrechnungen und neues Material zu begleichen. ist das rechtens?
Gepostet: vor 9 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 9 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich müssen Sie die entstandenen Schäden ersetzen. Der Vermieter kann dafür die Wiederherstellungskosten oder eben den Zeitwert verlangen.

Die Versicherung muss auch die Reparaturkosten erstatten.
raschwerin und 5 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.