So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schwerin.
RA Schwerin
RA Schwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17551
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RA Schwerin ist jetzt online.

Hallo, ich wohne im zweiten Stock , ohne Lift und habe gestern

Kundenfrage

Hallo, ich wohne im zweiten Stock , ohne Lift und habe gestern einen Bandscheibenvorfall diagnost. bekommen. Reha ist auch schon eingeleitet. Mein Arzt rät mir zum Umzug in Eg oder Wohnung mit Lift.Ich bin noch dazu Hartz vier Empfänger. Nun könnte ich zum ersten April eine Wohnung haben, die genauso teuer ist wie jetzt aber Erdgeschoss.Für das Amt wäre der Umzug auch ok. Nur leider habe ich drei Monate Kündigungsfrist. Bitten, was raten Sie mir ? Kann ich da mit meinen jetzigen Vermieter reden bzw. habe ich eine Chance aus diesen Grund früher rauszukommen. Mein Arzt würde auch Attest schreiben. Kann mir keine Doppelmiete für einen Monat leisten. Und es ist schwer hier eine Wohnung zu bekommen. Und mit den Schmerzen, Taschen, Wäschekorb im Keller, geht nicht mehr. Danke XXXXX XXXXX Rat. Lieben Gruß Seibel
Gepostet: vor 10 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RA Schwerin hat geantwortet vor 10 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich sind Sie schon an die 3 Monate Kündigungsfrist gebunden.

Hier können Sie nur mit dem Vermieter einvernehmlich einen Aufhebungsvertrag schließen oder aber Sie suchen einen Nachmieter, der dann für Sie einzieht.