So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung:  seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, ich finde gerade nirgends den soll-rail-druck für

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, ich finde gerade nirgends den soll-rail-druck für einen motor om651 von mercedes da er den fehler kraftstoffpumpe P062A00 anzeigt und leistungsverlust hat. bei erhöhtem leerlauf kann man ca 900bar auslesen
Fachassistent(in): Ist der Leistungsverlust konsistent oder schwankt?
Fragesteller(in): konstant dreht kaum über 3000 /min
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Kfz-Mechaniker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): zuvor wurde die kopfdeckel-dichtung erneuert und dazu mußten die injektoren raus, wurden aber mit eneuen dichtringen versehen, motor läuft auch rund ohne aussetzer

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

Den Soll Druck habe ich hier nicht finden können, aber ich kann mitteilen, dass der Fehlercode P062A00 das Relais für die Kraftstoffpumpe ist und hier der Steuerstromkreis offen ist.

kurz hierzu erklärt:

Jedes Mal, wenn der Motor angelassen wird oder läuft, leitet das Steuergerät Motor (ECM) eine Zündspannung an die Spulenseite des Kraftstoffpumpenrelais. Das ECM aktiviert das Kraftstoffpumpenrelais, solange der Motor angelassen wird oder läuft und Referenzimpulse vom Zündsystem empfangen werden. Wenn keine Referenzimpulse vom Zündsystem empfangen werden, schaltet das ECM die Kraftstoffpumpe AUS. Der Steuerstromkreis des Kraftstoffpumpenrelais verfügt über einen Rückkopplungsstromkreis, der innerhalb des ECM mit Spannung versorgt wird. Das ECM kann durch Überwachung der Rückkopplungsspannung bestimmen, ob der Steuerstromkreis unterbrochen, an Masse kurzgeschlossen oder an Spannung kurzgeschlossen ist.

hier wie folgt prüfen:

  • Zündung AUS, Kraftstoffpumpenrelais KR23A abklemmen.
  • Auf weniger als 5 Ω zwischen Klemme 85, Massestromkreis und Masse prüfen.

Falls der Wert über dem angegebenen Bereich liegt, den Massestromkreis auf Unterbrechung/hohen Widerstand prüfen.

  • Eine Prüflampe zwischen Klemme 86 Steuerkreis und Masse stecken.
  • Bei Zündung EIN dem Kraftstoffpumpenrelais mit dem Diagnose-Tester den Befehl zum Ein-/Ausschalten erteilen. Die Prüflampe muss sich ein- bzw. ausschalten, wenn ein anderer Status angefordert wird.

Wenn die Prüflampe immer eingeschaltet ist, den Steuerstromkreis auf einen Kurzschluss an Spannung überprüfen. Wenn die Stromkreisprüfung keinen Fehler ergibt, K20-Steuergerät Motor ersetzen.

Wenn die Prüflampe nicht aufleuchtet, den Steuerstromkreis auf Kurzschluss zu Masse bzw. Unterbrechung/hohen Widerstand prüfen. Wenn die Stromkreisprüfung keinen Fehler ergibt, K20-Steuergerät Motor ersetzen.

  • Wenn alle Stromkreise nach der Überprüfung normale Werte aufweisen, Kraftstoffpumpenrelais KR23A testen oder ersetzen.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.