So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4254
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Guten Tag, beim letzten Service, hat wohl die Werkstatt wohl

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, beim letzten Service, hat wohl die Werkstatt wohl die Service Anzeige nicht zurück gesetzt. Jetzt bekomme ich die Meldung Service C7 seit XX Tagen überfällig. Es ist ein CLS 350 Benziner Bj. 11/2011 56000 T Kilometer. Wird wenig gefahren.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Könnten Sie mir sagen, wie ich diese Meldung weg bekomme. Die Werkstatt gibt es nicht mehr und man hat mir gesagt, das man das selbst machen kann. Habe auch schon danach gesucht, aber das was ich fand ist wohl niv
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): nicht für das Modell.

Sehr geehrter Ratsuchender
Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.
Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger
mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB. Nissan, Honda, VW, Audi und BMW.
Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

Hallo

Als Anlage eine You Tube Erklärung

https://www.youtube.com/watch?v=-P9lZ0fsegI

mfg

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Das habe ich auch schon gesehen, aber das ist ja nicht für mein Fahrzeug. CLS 350 Benein Bj. 11/11

Ok

Das müsste zwar auch so ähnlich gehen, aber ich gebe

Sie mal weiter an einen anderen Kollegen, die Ihnen

evt. konkret weiter helfen können.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

handelt es sich um

- CLS-Klasse (C219)

- CLS-Coupe (C218) PreFaceLift oder um den

- CLS-Coupe (C218) FaceLift

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Guten Morgen, nützt Ihnen der Anhang?

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Den kann ich leider nicht öffnen.

Wenn Sie den Facelift oder preFaceLift hätten, würden Sie das wissen, so dass ich die normale Klasse wähle.

  • Kofferraumdeckel, Motorhaube und Türen schließen. (Fahrzeuge mit Code 491 oder Code 494 USA-Ausführung)
  • Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 drehen.
  • Taster Systemauswahl wiederholt drücken, bis in der Multifunktionsanzeige das Grundbild (Tachometer oder Temperaturanzeige) bzw. die Geschwindigkeitsanzeige angezeigt wird.
  • Helligkeitsregler Instrumentenbeleuchtung und Rückstellknopf 3-mal kurz drücken. Ein Signalton ertönt und in der Multifunktionsanzeige erscheint die Spannungsanzeige.
  • Rechten Taster Vor- oder Zurückblättern drücken. In der Multifunktionsanzeige erscheint das "Servicemenü".
  • Linken Taster Lautstärkeregelung wiederholt drücken, bis der Menüpunkt "Bestätigung" mit einem Sichtbalken hinterlegt ist.
  • Rechten Taster Systemauswahl zur Bestätigung drücken. In der Multifunktionsanzeige erscheint "Bestätigung" und der Menüpunkt "Gesamtservice" ist mit einem Sichtbalken hinterlegt.
  • Rechten Taster Systemauswahl zur Bestätigung drücken. In der Multifunktionsanzeige erscheint "Service bestätigt".
  • Linken Taster Systemauswahl drücken. In der Multifunktionsanzeige erscheint das "Servicemenü".
  • Mit rechtem Taster Lautstärkeregelung den Menüpunkt "Sonderarbeiten" auswählen.
  • Rechten Taster Systemauswahl zur Bestätigung drücken.
  • Mit linkem Taster Lautstärkeregelung den Menüpunkt "Service 3" auswählen.
  • Rechten Taster Systemauswahl zur Bestätigung drücken.
  • Mit Taster Lautstärkeregelung oder die Spezifikation des verwendeten Motoröls auswählen. Anzahl der Auswahlmöglichkeiten kann je nach Motor variieren.
  • Rechten Taster Systemauswahl zur Bestätigung drücken. In der Multifunktionsanzeige erscheint die Meldung "Position bestätigt".
  • Linken Taster Systemauswahl wiederholt drücken, bis in der Multifunktionsanzeige das Grundbild (Tachometer oder Temperaturanzeige) bzw. die Geschwindigkeitsanzeige angezeigt wird.
  • Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 drehen
    • Hinweis: Im Servicemenü kann unter dem Menüpunkt "Gesamtservice zurücknehmen" die Service-Anzeige auf den vorherigen Service zurückgesetzt werden.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,

sind noch Fragen zu Ihrem Problem offen, wo ich weiterhelfen kann?

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4254
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.