So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 7356
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Mein FzG schaltet sehr spät erst ab 2,5 und wenn ich zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein FzG schaltet sehr spät erst ab 2,5 und wenn ich zum bremsen komme bremmst der nochmal kräftig kurz vor anhalten was kann das heißen
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Lutfmassenmesser neu , Wasserpumpe Neu und Keilriemen neu das hat alles nicht geholfen die Motor Lampe leuchtet durchgehen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mercedes CDI 200 Baujahr 2012

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Welche Fehlercodes sind denn im Fehlerspeicher hinterlegt? Ein leuchten Der Motorlampe ist ja nur ein Allgemeiner Hinweis, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ladedruck , undicht warnungen

Wie lauten die dazu gehörigen Codes oder die genauen Texte? Zum Ladedruck gibt es viele verschiedene Codes welche auf unterschiedliche Bauteile hinweisen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (MLMZ1GZ)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hier sind die Daten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was müsse ich hier wechseln damit es wieder einwandfrei funktioniert

Ok, vielen Dank.

Im Großen und Ganzen sagen die Fehlercodes aus, dass der Ladedruck nicht erreicht wird, bzw. dass der Wert des Luftmassenmesser nicht mit dem zu erwartenden Ladedruck zusammen passt.

Ich gehe davon aus, dass Sie die Ladeluftschläuche schon abgesucht haben und diese ohne Marderbisse und an den Anschlusstellen dicht sind? Wenn nicht, bitte nochmals absuchen.

Sind diese ok, prüfen Sie die Ansteuerung des Turboladers, ist diese noch durch Unterdruck, schauen Sie sich die Unterdruckleitungen an, und prüfen bzw. ersetzen Sie das Ladedruck Regelventil.

Ist das ok, kommt der Ladedrucksensor in Frage, dieser müsste dann mal mittels Tester geprüft werden, was er als Umgebungsluftdruck anzeigt, ob dieser grob stimmt.

Ist auch dieser ok, ist es nicht unüblich, dass die AGR Ventile klemmen bzw. nicht ganz zu gehen, auch hier geht Ladedruck verloren, wenn diese nicht richtig zu machen.

Ist auch das AGR in Ordnung, bleibt nur noch der Turbo bzw. das Stellglied am Turbo welches es nicht einzeln gibt.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke

Sehr gern geschehen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

experteer und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.