So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4697
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Bei Mercedes C180 CDI inArbö diagbostren fehler 7266 CAN-

Kundenfrage

bei Mercedes C180 CDI inArbö diagbostren fehler 7266 CAN- komunikation mit abstandsregelung fehler und 5001 Steuergerät ESP Interner-Fehler bitte hilfe was genau dass bedeutet

Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Die Fehler gehören alle zusammen. Die Steuergeräte welche heir involviert sind benötiegn alle Botschaften der anderen Steuergeräte.

So benötigt das ABS/ ESP ( das ist ein Steuergerät) z.B. Daten über den lenkeinschlag, andererseits benötigt das Lenkhilfesteuergerät Geschwindigkeitsinformationen des ABS und die Reifendrucküberwachung benötigt die Raddrehzahlen vom ABS. Der Abstandsregler benötigt wiederum die Geschwindigkeitsinformationen des ABS.

Eine eindeutige Aussage aus der Ferne ist heir leider nicht möglich.

Da das ABS aber einen internen Fehler schreibt, und die meisten Informationen der Steuergeräte vom oder über das ABS gehen denke ich, dass man hier ansetzen sollte zu suchen.

Zuerst einmal sollte der Stecker des ABS abgezogen und geschaut werden ob dieser trocken ist, es kommt gelegentlich dazu, dass sich Wasser im Stecker sammelt und dann korrodiert. Ebenso sollten die Massepunke im Motorraum geprüft werden ob nicht einer korrodiert ist.

Wennd as In Ordnung ist sollte Die Werkstatt den Datenbus ( das sind zwei Kabel welche die Datenübertragung zwischen den Steuergeräten realisieren) ausmessen, ob heir eventuell ein Kabelbruchj vorliegt.

Ist auch das in Ordnung sollte das ABS Steuergerät mal ausgebaut und zu ECU.de, C3.ag oder kfzpix.com eingesandt werden. Diese Firmen können das Steuergerät Physisch prüfen und in vielen Fälklen sogar reparieren. Das ist deutlich günstiger als ein neues Steuergerät und durch die Überprüfung kann man sich sicher sein ob das Steurgerät defekt ist oder nicht. Die Alternative wäre der teure Tausch auf Verdacht gegen ein Neuteil und das muss nun wirklich nicht sein.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 28 Tagen.

Erfahrungsgemäß sind aber die ABS Steuergeräte ( Einheiten) die Ursache für den Fehler 5001

Experte:  experteer hat geantwortet vor 28 Tagen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>