So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 1845
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Ich fahre seit 15 Jahren einen 500 SEC (126 044 mit Kat)

Kundenfrage

Ich fahre seit 15 Jahren einen 500 SEC (126 044 mit Kat) Jahrgang 1989. Seit ca. 6 Jahren hat er die Eigenschaft, dass nach dem (problemlosen) Starten des kalten Motors beim Erreichen der Wassertemperatur von ca. 60° der Motor leicht zu stottern beginnt. Ein jeweiliges kurzes Abstellen und wieder Anstellen des Motors (Zündung aus und wieder an) hat das Problem i.d.R. behoben. Set ca. 4 Jahren gehen, nach längerer Fahrt und bei sommerlichen Aussentemperaturen, die ASR- und ABS-Leuchten an und der Motor verliert deutlich an Kraft. Meistens sind die Lampen nach einer Zeit wieder erloschen und der Motor entwickelte wieder seine voll Kraft. Seit ca. 1 Jahr gehen die ASR- und ABS-Leuchten hin und wieder beim Starten des kalten Motors an und erlischen dann nach ca. 3-8 Minuten wieder, ansonsten das übliche Verhalten: ab 60° Wasserttemperatur leichtes Motorstottern, Abhilfe schaft Zündung aus und wieder an. Seit 2 Wochen gehen die ASR- und ABS-Leuchten bei jedem Kaltstart an und der Motor hat Mühe zu starten (langes Drehen des Anlassers, Absaufen des Motors, Motor zündet schlecht, Motorstottern und keine Kraft), wenn der Motor warm ist läuft er zwar aber mit eingeschalteter ASR- und ABS-Leuchte (keine volle Kraft). Im Unterschied zu früher löschen die ASR- und ABS-Lampen kaum mehr ab. Folgendes wurde innerhalb der letzten 5 Jahre von lizenzierten Mercedes Werkstätten gemacht, hat aber das Problem nicht gelöst: - komplette Zündelektronik ausgewechselt - Alle Einspritzdüsen ausgewechselt Über eine Lösung des Problems oder Angabe eines findigen KFZ-Mechanikers wäre ich sehr dankbar.

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Mercedes
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wurden sie Ursachen der Lampen auch schon in der Werkstatt ausgelesen, warum Sie ankommen? ( ASR ESP)?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Schon 2 lizenzierte Mercedes Werkstätten haben sich bemüht und konnten keine Lösung finden. Was die genau gemacht haben kann ich nicht sagen. Ich brauche einen Experten, der diese Motoren kennt und mir eine Art Skript erstellen kann, was in welcher Reihenfolge geprüft, gemessen und gemacht werden muss um systematisch dem Fehler auf die Schliche zu kommen. Mit diesen Anweisungen werde ich dann eine Werkstatt aufsuchen.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich dachte Sie haben Protokolle oder etwas bekommen, worauf die Ursache der Leuchte beschrieben sind, es ist bei einer professionellen Arbeit immer mit dabei.

Ich kann Ihnen gerne Skript erstellen, aber dazu muss ich zumindest wissen, aus welcher Ecke des Wagen die Lampe angeleuchtet werden, da hier viele Möglichkeiten vorhanden sind. Haben Sie die Gelegenheit den Wagen einfach auslesen zu lassen, damit Sie die Meldungen mitteilen können?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich hätte schon eine Werkstatt, die das machen können. Ich bin mir aber gar nicht sicher, ob das bei diesem Fahrzeug so einfach geht (Daten auslesen)?
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

bei diesem Modell gibt es keine OBD2-Schnittstelle, sonder nur einen Servicestecker im Motorraum, wo man ein Gerät verbinden kann. Aus dem Grund ist es empfohlen im Vorfeld zu erkundigen ob die ausgewählte Werkstatt das benötigte GErät mit dem passenden Stecker oder einen geeigneten Adapter für ihren Wagen hat.

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Giuseppe8018

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich werde diese woche eine werkstatt aufsuchen um die Daten auszulesen.