So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4431
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

ich habe einen Vito 119 bin durch eine unterführung

Kundenfrage

ich habe einen Vito 119 bin durch eine unterführung gefahren;

wo es vorher ein Starkregen war von dem ich aber nichts mitbekommen habe und dort waren ungefähr 20cm Wasser in der Mitte gestanden jetzt war die Auskunft von dem Autohaus das der Motor kaputt sei . Ist das wirklich das eine Pfütze so ein Schaden anrichten kann und gibt es was dieses verhindern kann an meinem Vito das es auf Baustellen durch die LKW immer wieder grössere Pfützen entstehen kann.Mfg ****

Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ist der Motor in der Unterführung aus gegangen, oder wie hat sich der Defekt dargestellt?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Nach der Unterführung ist der Motor aus ,die Kontrolleuchten brannten alle bei Zündung und es machte nur Klick beim anlassen vom Motor ,als wenn der Anlasser kaputt ist ,mfg
Experte:  experteer hat geantwortet vor 12 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok so wie Sie das ganze beschreiben hat der Motor einen Wasserschlag bekommen, das passiert wenn durch die Welle welche vor dem Fahrzeug beim durchfahren solcher Wasserlachen entsteht in den Ansaugkanal schwappt und angesaugt wird. Wasser lässt sich nicht wie die Luft welche sonst im Zylinder ist verdichten bzw. zusammenpressen. Als Folge prallt der Kolben mit voller Wucht auf die Wassersäule, die Folge ist ein Bruch des Pleuels oder der Kurbelwelle und somit ein kapitaler Motorschaden. Es reicht aus wenn auch nur ein Schnapsglas voll in den Zylinder gelangt.

So leid es mir Tut, die Werkstatt hat recht.

Alles was man tun kann ist langsam durch solche Pfützen fahren um die Welle vor dem Fahrzeug zu vermeiden. Es gibt für bestimmte Fahrzeuge auch geänderte Ansaugführungen, da ist der Schnorchel dann höher an der A Säule angebracht, ob es so etwas aber für den Vito gibt ist mir nicht bekannt.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 12 Tagen.

Bitte geben Sie eine Bewertung über die Sternenleiste oben ab, ohne diese Bewertung erhalten wie Experten keine Bezahlung ausgeschüttet, natürlich stehe ich Ihnena uch weiterhin für Rückfragen zur Verfügung.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 6 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>