So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4353
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Vibration bei Beschleunigung um 1500 U/min, km-Stand 322.000

Kundenfrage

Vibration bei Beschleunigung im Drehzahlbereich um 1500 U/min, km-Stand 322.000
E 300 Diesel, Baujahr 2011, 7-Gang-Automatik, letzter Getriebe-Ölwechsel in 11.2017
Warum, was ist zu tun?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Gibt es zu dieser Vibration ein Geräusch?

Spüren Sie diese Vibration im Lenkrad oder eher über die Karosse?

Ist die Vibration mit einem Ruckeln oder einer unsauberen Beschleunigung verbunden?

Seit wann besteht das Problem in Etwa?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Neben der Vibration gibt es kein Geräusch.
Auch am Lenkrad aber vor allem über den Sitz/Karosse.
Ruckeln bei der Beschleunigung.
seit Sommer 2017, ca. 280.000 km Laufleistung.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wenn das Problem wirklich von Getriebeseite her kommen sollte, dann müsste das Problem nach dem Ölwechsel eigentlich weg sein bzw sich verbessern oder verschlechtern.

Daher habe ich eher den Turbolader oder gar Partikelfilter unter Verdacht. 1500 Umdrehungen ist der Bereich wo der Turbo einsetzt. Oftmals passiert es dass die Regelstange am Turbo etwas klemmt und hier hin und her geregelt werden muss bis es weiter geht, das verursacht auch die Vibrationen bzw. das Ruckeln.

Wenn das ausgeschlossen werden kann sollte mal der Partikelfilter untersucht werden. Ich habe es schon erlebt dass dieser fast voll war und durch den Staudruck welcher dann vor dem Filter entsteht der Motor in bestimmten Drehzahlbereichen vibriert und ruckelt.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>