So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2739
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Guten Tag. Sehr coole Service hier!!! Will eine E280 T,

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Sehr coole Service hier!!! Will eine E280 T, Bj.2007, 147tkm, kaufen. Könnte mit Fahrgestellnummer WBD 211 254 1b21 1406 eine Motorennummer 272943 30 704 693 herausfinden. Habe ich jetzt recht, dass dieses Modell nach der Zeit von Kettenradprobleme gebaut worden ist (Probleme bis...468993)? Vielen, vielen Dank ***** ***** Janne Lähde
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern würde ich noch wissen, wie ich die mögliche Probleme von Luftfederung erkennen kann. Ich glaube die sind doch die grösste Problemstellen (Klima-Automat noch dazu) Auto. Nochmals, vielen dank.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

In der Thematik Kettenspanner ist das Fahrzeug nicht betroffen, da die Motornummer wie Sie schon zusammengefast haben nach dem Wechsel des Spanners stammt. Eine Kontrolle des Spanners/Kettenrad vor dem Kauf, ist ratsam,wenn Sie die Gelegenheit haben. Wenn der Motor ohne Geräusche , schön und leise läuft, kann man ein Fehler mit grösser Wahrscheinlichkeit ausschliessen( nicht Aussagekräftig)

Das System Airmatic ist nur mittels Diagnosesoftware prüfbar, darüber hinaus können Sie nur die Funktionen alle Prüfen, und festellen ob diese rechttzeitig und vorbehaltlos gehen, oder eben nicht. So wäre ein Entdecken von möglichen zukünftigen Fehler möglich. Sie können noch die Servicehistorie anschauen, und festellen was und wan gemacht worden ist.

Giuseppe8018 und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen dank ***** *****öne Sonntag