So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4417
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Tag, ich fahre einen C180 (0710/478) Bj.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich fahre einen C180 (0710/478) Bj. 09/2001,120.000 km, 2. Hand. Ich hatte jetzt einen Riss der Steuerkette. Geschätzte Reparaturkosten so um die 2500,- €. Meine Frage: Wäre es günstiger, jetzt einen gebrauchten Motor (natürlich mit gleichem Motorcode, Kosten ca. 600-700 €) einsetzen zu lassen?
mfg

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Günstiger und wirtschaftlicher ist ein gebracuhetr Motor auf jeden Fall, Für die Reparatur des kauptten Motors muss dieser zerlegt werden, die Kosten für den ausbau des defekten Motors und einbau eines gebrauchten Motors sollten sich aufheben.

Der Preis für die gebracuhte Maschine macht hier die Ersparnis.

Auf ein gebracuhtes Aggregat haben Sie ein Jahr Gewährleistung. Aufgrund des Fahrzeugalters ist das die deutlich bessere Wahl zumal bei einem instandgestzen Motor imemr folgeschäden auftreten können welche sich erst nach mehreren Tausend Kilometern einstellen können.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das ist eine Antwort, mit der ich etwas anfangen kann.
Aber hier noch eine Zusatzfrage:
Es wurde mir gesagt, dass die Anbauteile meines jetzigen (defekten) Motors für den Gebrauchtmotor noch "angepasst" werden müssen. Müssen diese Teile tatsächlich noch irgendwie "mechanisch" bearbeitet werden? Das wäre für mich eine nicht kalkulierbares Kostenrisiko.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wenn Sie den gleichen Motor, also mit gleichen Motorcode kaufen, so müssen die Teile nur angebaut, aber nicht angepasst werden, da der Motor der gleiche ist wie der welcher in Ihrem Fahrzeug verbaut ist.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für die Antwort. Sie erleichtert mir die Entscheidung für einen Gebrauchtmotor.
Ich muss jetzt leider verreisen. Darf ich Sie am kommenden Montag noch einmal ansprechen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
und wenn ich den Computer ausschalte, wie erreiche ich Sie erneut?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Sie erreichen mich ernuet indem Sie sich hier einloggen und diese Frage wieder aufrufen.

experteer und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Meine Fragen wurden zu meiner Zufriedenheit beantwortet.
Besten Dank