So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Guten Morgen! Unser Sohn (1 Jahr alt) hat Schnupfen und seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen! Unser Sohn (1 Jahr alt) hat Schnupfen und seit heute Nacht Fieber. Er hatte schon drei Mittelohrentzündungen. Mein Mann will öfter als 3 mal täglich Nasentropfen geben. Er hält das Risiko von schweren Nebenwirkungen für gering, das Risiko einer erneuten Mittelohrentzündung dagegen für hoch. Ich will mich an die Empfehlung halten (max 3 mal täglich 1 Tropfen). Habe Sorge vor dem schweren Folgen.
Was sagen Sie?
Guten Tag Nasentropfen haben keine schweren Risiken, dennoch sollte 3 bis 4x tgl reichen. Auch eine Kombination mit nurofen Saft oder Zäpfchen kann angebracht sein dazu. Freundliche Grüße
Zwischen den abschwelkwnden tropfen ggf. Noch mit nacl spülen wäre auch eine Möglichkeit. Freundliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
220;berall wird vor den schweren Nebenwirkungen von abschwellenden Nasentropfen bei Babies und Kleinkindern gewarnt. Ist das unrichtig?
Die Warnung ist richtig man müsste jedoch mit der Überdosis stark übertreiben um solche schweren Nebenwirkungen zu bekommen. Dennoch: 3 bis 4x tgl reicht, kombinieren mit nacl und nurofen oder Paracetamol wäre übliche Empfehlung. Freundliche Grüße
Dr. R.v.Seckendorff und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
In Ordnung, vielen Dank!
Gerne und alles Gute