So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Blajic.
Dr. Blajic
Dr. Blajic,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 382
Erfahrung:  Expert
120355068
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Blajic ist jetzt online.

Nachfrage Ergebnisse Corona Antikörper Tests. Und Wirkung

Diese Antwort wurde bewertet:

Nachfrage Ergebnisse Corona Antikörper Tests. Und Wirkung für den Körper
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 59, männlich, Filgotinib für Colitis ulcerosa
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich frage für meinen Freund
Guten Abend mein Name ist Dr Blajic Facharzt für Innere Medizin und möchte ihnen helfen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo. Ich frage für meinen Freund. Es geht um einen Antikörper Test und die Ergebnisse
Ok. Was möchten sie denn genau wissen über den Antikörper Test? Haben sie sein Werte ?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Können sie mir da helfen?
Ja ich kann was dazu sagen , aber ich muss schon seinen Wert wissen. Ich kann den nicht einfach irgendwo nachschauen natürlich
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (632PL54)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hier ist der Befund mit den Werten.
Danke. Also er hat schon sehr viele Antikörper . Das spricht entweder auf mehrere oder kürzlich zurückliegende Impfung , oder aber auch Impfung + Infektion vor kurzen.
Anhand der Antikörper kann man das aber nicht unterscheiden.
Es gibt keine Antikörper-Grenzwerte, die einen Schutz vor Infektion bzw. vor leichter / schwerer Erkrankung so zuverlässig definieren, dass sie für den individualmedizinischen Bereich geeignet sind.
Titer neutralisierender Antikörper sinken im zeitlichen Verlauf nach Infektion bzw. Impfung ab; hierbei variiert die Schnelligkeit des Abfalls von Person zu Person
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ist dieser Wert gut ? Oder zu wenig ?
Der ist gut
Also viele Antikörper derzeit
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok und können sie mir den Unterschied zwischen den Proteinen nennen?
Das S - Protein ist für den Eintritt in die Wirtszelle und N Protein für die Replikation (Vervielfältigung)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Also zwischen s und n Protein und warum eins positiv und eins negativ ist.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok und warum kann da eins negativ und eins positiv sein ?
Da die Teste unterschiedliche Aussagen machen,
kommt diese Konstellation durchaus vor. Auch wenn der N protein negativ ist, bedeutet dies nicht, dass die
im üblichen Testverfahren nachgewiesenen Antikörper „funktionslos“ sind.
Eine Bewertung der Ergebnisse in Bezug auf das Vorhanden- sein oder die Dauer einer Immunität kann derzeit noch nicht erfolgen.
Wieso das so manchmal ist weiss man tatsächlich auch noch nicht so richtig laut Paul Ehrlich Institut
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok und dann habe ich noch eine andere frage: mein Freund hat Colitis ulxerosa. Kann es sein, dass durch Corona dadurch die Krankheit verschlimmert wird oder beeinflusst?
Nein , nach derzeitigem Erkenntnisstand sind colitis ulcerosa Erkrankte selbst grundsätzlich nicht stärker gefährdet als gleichartige gesunde Personen. Allerdings können manche eingesetzten Medikamente die Aktivität des Immunsystem verringern. Somit kann sich das Risiko an COVID-19 zu erkranken erhöhen
(Jetziger Wissensstand)
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Die Sache ist; dass mein Freund im Dezember Corona hatte und seitdem starke Schübe mit der Krankheit und sich das extrem verschlimmert hat, wir wollen gerade herausfinden, woran das liegt. Könnte es an Corona liegen?
Dazu gibt es leider bisher keine Studien bzw Hinweis. Unmöglich wäre es jedoch nicht !
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Könnten sie eine Vermutung aufstellen, woran das liegen könnte?
Ein colitis Schub trotz Filgotinib , der nicht ausbehandt wurde evtl.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Er ist in der Charité in Berlin und leider gibt es da keine Besserung. Seine Blut und Stuhlwerte sind gut.Kennen sie sich mit der Krankheit aus? Was kann er machen; damit es ihm besser geht? Das Medikament scheint nämlich nicht zu wirken
Ja ich kenn die Erkrankung und war auch in der Gastroenterologie , aber ich würde Mal behaupten in der Charité wissen die schon was sie machen.Welche Beschwerden hat er denn jetzt? Blut und Stuhl ist ja in Ordnung
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Extreme Schübe und ist alle 10 Minuten auf der Toilette und kann nichts essen, weil sich das dann gleich wieder rächt. Extreme Einschränkungen. Er kann nicht ausgehen oder arbeiten, weil er immer wieder auf Toilette muss und starke Schmerzen hat
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Er hatte 4 Jahre entyvio genommen das hat gut geholfen, auch einmal war die Wirkung weg. Dann hat er jetzt seit ein paar Monaten Filgotinib bekommen; das war am Anfang auch gut, jetzt hilft es auch nicht mehr
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vor ein paar Tagen hat er eine Cortison Stoßtherapie mit 80mg gemacht, das hat auch nicht mehr geholfen. Obwohl cortison zur Not auch immer geholfen hat.
Ich empfehle ihm seine Ernährung den Phasen anzupassen. Siehe hier ein Artikel dazu : https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Colitis-ulcerosa-Ernaehrung-je-nach-Phase,colitis102.html
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank für den Link. Wir werden das auf jeden Fall probieren, allerdings hat er heute nur eine Suppe gegessen und hatte danach direkt Probleme und unterwegs gab ws keine Toilette, sodass er sich sogar .... sie wissen schon.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wir sind langsam echt am verzweifeln, hoffen auf ein Medikament, welches nur auf den Darm und nicht das ganze Immunsystem wirkt, wie das entyvio. Ich habe gelesen; dass da was in der mache ist. Wissen sie was darüber?
Mein alter Chef Hat Infliximab immer versucht wenn gar nichts mehr ging (Tnf Alpha Hemmer)
Handelsname: Remicade
Ich wünsche alles gute und bitte noch um eine Bewertung. Vielen Dank!!
Gute Nacht !
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok,können sie mir sagen wie dieses Medikament wirkt ?
Der Name TNF-Blocker (TNF-Alpha-Blocker) rührt von einem speziellen entzündungsfördernden Botenstoff des Körpers, den sie blockieren
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok das heißt es wirkt auf den ganzen Körper und nicht nur den Darm?
Also Entzündungs und immunsupprimierend
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Beim ersten lesen, habe ich gelesen; dass es tödliche Nebenwirkungen hat, das beunruhigt mich etwas
Ja ich weiss. Wurde oft eingesetzt, auch bei Rheuma und Schuppenflechte
Aber ggf. Kann man das erwägen wenn ja sonst nichts hilft
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok sie würden es dennoch empfehlen ?
Nur wenn er starke Beschwerden hat
Dr. Blajic und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok, vielen Dank ***** ***** recherchiere weiter
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Dann einen schönen Abend
Gleichfalls. Schönen Abend