So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Alexander M...
Dr. Alexander Meske
Dr. Alexander Meske, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 118
Erfahrung:  Facharzt Innere Medizin, Zusatzweiterbildung Notfallmedizin
119925295
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Alexander Meske ist jetzt online.

Guten Abend, Unser Sohn hat eine obstruktive Bronchitis als

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,Unser Sohn hat eine obstruktive Bronchitis als Folge einer Reihe von Infekten. Wir haben nun SalbuHexal und Budiair 200mg bekommen. Das SalbuHexal 100ųg/Dosis bekommt er einen Hub 3mal am Tag und das Budiair 1mal morgens.Wir haben eine Inhalierhilfe Vortex bekommen.
Er hasst das Ding. Nichts lenkt ihn ab. Also halten wir ihn fest und drücken die Maske auf sein Gesicht. Er soll 6 mal einatmen. Darf es auch unbegrenzt mehr sein? Ich kann das nicht zählen er weint schlimm und wir halten einfach eine zeit lang die Maske aufs Gesicht.Und darf ich morgen das SalbuHexal geben und direkt danach das Budiair?Danke ***** ***** Grüße
Guten Abend,
Beim Vortex geht der Sprühstoß in die Kammer. Vermehrtes Einatmen erhöht die Dosierung nicht, es sei denn man drückt erneut das Dosieraerosol :) das ist also kein Problem. Salbutamol und Budesonid können Sie nacheinander geben. Bei Budesonid allerdings den Mund danach ausspülen, damit keine Infekte im Mundraum durch das Kortison entstehen :)Ich hoffe ich konnte weiter helfen und freue mich über Ihre positive Bewertung.Herzlichst
Ihr
Dr. Alexander Meske
Dr. Alexander Meske und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ach super danke. Schönen abend noch