So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4055
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Ich habe jetzt selbst rausgegangen,das meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe jetzt selbst rausgegangen,das meine Spannungskopfschmerzen,die ich jetzt massiv 2Jahre lang ununterbrochen habe es sind laut Reschersche Zervikogene Kopfschmerzen.Wie kann ich mich jetzt helfen lassen Ärztlich gesehen
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin ein Mann und 63 Jahre alt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Meine Schmerzen sind auch um den Ohren
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Allgemeinmediziner, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, wie kann ich Ihnen helfen? Versuchen Sie Wärme auf die Wirbelsäule zu bringen, das entspannt die Muskulatur und lindert den Schmerz, nehmen Sie Schmerzmittel wie Ibuprofen 600mg x 3, einen Magenschoner dazu (Pantoprazol 20mg), als nächstes sollten Sie zur Physiotherapie und in weiterer Folge zum Schmerztherapeuten zur Infiltration der Facettengelenke mit Kortison.
Dr. med. Moser und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Magenschoner nehme ich schon,aber Iboprofen muss ich noch verschreiben lassen,bin jetzt gerade bei dem Physiapeuten in Behandlung,er hat Blockaden gelöst,aber es wurden die Kopfschmerzen nicht besser
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich habe weiterhin seit 1976 Schizophrenie nehme Quentapin retart 150g und Quentapin 200mg,die helfen aber gegen Zervikogene Kopfschmerzen nicht
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich muss Ihnen noch sagen das der Schmerz wandert mal ist er von den Ohren aus und geht über die mitte des Kopfes und mal ist er an der Stirn und im Nacken
Kann ich Sie auf Whatsapp anrufen? Im Moment klappt es mit der Software nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Meine Telefonnummer ist017670994727

Ich rufe Morgen Vormittag an, ok