So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 9180
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Was kann ich jetzt direkt von zuhause aus gegen krätze und

Kundenfrage

Was kann ich jetzt direkt von zuhause aus gegen krätze und den Juckreiz tun?
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Najm hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo , 

Danke ***** ***** Anfrage, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Vermuten Sie einen Auslöser? Hat etwas sich in der letzten Zeit bei ihnen geändert ?

Sind Allergien, Heuschnupfen, Asthma oder andere Hauterkrankungen bekannt bei ihnen oder in der Familie?

Bitte schicken Sie mir noch ein paar scharfe Bilder mit Beleuchtung. Die Bilder können Sie über die Büroklammer oder Papiersymbol anhängen.

Haben Sie bitte für die Antwort Geduld.

Falls Sie sich ausloggen möchten, merken Sie bitte wie Sie wieder einloggen können.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Njaim

Facharzt für Haut- ,Geschlechtskrankheiten und ästhetische Dermatologie

Experte:  Dr.Najm hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sie können aber dieses Mal sich Antiscabiosum 25% ( Rezeptfrei )  holen, 3 Tage anwenden von Hals bis Zehen und nach 2 Wochen nochmals. Mehr über die Maßnahmen, die man Zuhause folgen muss , können Sie im Internet  finden.

Holen Sie sich auch Hydrocortisone Creme 0,5% ( Rezeptfrei ) zweimal täglich auf Ekzemherden ( postskabiöses Ekzem) , die am meisten jucken und gerötet sind .

Dexeryl Creme mehrmals täglich als Pflege.

Noch kommt dazu Loratidin Tabletten ( Rezeptfrei) bis 4 Tabletten am Tag bei Bedarf ( gegen Juckreiz)

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr.Najm hat geantwortet vor 18 Tagen.

.

Experte:  Dr.Najm hat geantwortet vor 16 Tagen.

.

Experte:  Dr.Najm hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sie haben die Antwort gelesen. Ich sehe, daß ich noch nicht bezahlt worden bin. Fehlt noch etwas ? Ich warte noch auf ein DANKE ***** ***** Bewertungssterne. Es ist wirklich wichtig und fair von Ihnen das zu erledigen: Sie zahlen an Just Answer und wir Experten erhalten nur die Hälfte dieses Betrages, wenn Sie das erledigen. Es ist kostenfrei für Sie. Ich ersuche Sie darum

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 13 Tagen.

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und helfe Ihnen gern weiter. Der Kollege hat sich aus der Frage zurückgezogen. Haben Sie seine Empfehlung umgesetzt oder hat Ihnen ein Arzt Tabletten und eine Creme verordnet ? Ist es inzwischen besser geworden ?
War die Diagnose gesichert oder Ihre Vermutung ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann