So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1198
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Meine Tochter ist 15 Jahre alt, hat 38.9 Fieber und einen

Kundenfrage

Meine Tochter ist 15 Jahre alt, hat 38.9 Fieber und einen Puls von 129. Was soll ich tun. Der Bereitschaftsarzt 116117 ist nicht erreichbar.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 15 Jahre, weiblich keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Meine Tochter hat den 3. Infekt seit Weihnachten, vor Weihnachten Corona.
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 22 Tagen.

Guten Tag

Ich bin Expertin bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

Sie sollten konsequent das Fieber alle 3 Stunden abwechselnd mit Paracetamol und Ibuprofen senken. Im Normalfall reguliert sich dann auch der Puls wenn das Fieber sinkt. Klassisch könnten Sie auch versuchen mit Wadenwickel noch etwas das Fieber runter zu bekommen.Aber meist bringt das anwenden von Fiebermittel am meisten um eine Besserung zu bekommen. Solange sie ansprechbar ist brauchen Sie momentan auch nicht in eine Klinik fahren.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, A

Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 22 Tagen.
Brauchen Sie noch weitere Unterstützung?