So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2501
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Hallo guten Abend, ich habe ein nicht kleinzelliges

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo guten Abend, ich habe ein nicht kleinzelliges Bronchinalkarzinom/Lungenkrebs. Jetzt sind leider die Lympen befallen. Das schlimmste ist das ich ein Knochenmetastasse habe und das meine 8 Rippe gebrochen hat. Seit 4 Monate nehme ich Schmerzmittel Palladon 8mg morgens und abends und nochmals 1,3 mg 4 mal. Haben Sie einen Vorschlag für Schmerzen Lindern. Ich bekomme bald Chemotherapie mit Immuntherapie. Können Sie hierzu Ihre Erfahrung mitteilen, was kann meine Schmerzen lindern? Kommen die Schmerzen von Knochenmetastasse, Lungenkrebs oder ist der Bruch so schmerzhaft. Im Jahre 2020 habe ich meine Diagnose zu Lungenkrebs bekommen mit 7 cm groß. Nach Chemotherapie und Immuntherapie ging der Tumor laut den Ärzten weg. Leider habe ich diesmal erfahren das es nie wegging und jetzt nach 3 Jahren durch die Metastassen fortgeschritten ist. Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 61 Jahre alt männlich palladon
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Hallo, vielen Dank ***** ***** Nachricht. In ihrem Fall sollte auf jeden Fall eine kombinierte Schmerztherapie verordnet werden. Auch Schmerzmittel aus anderen Gruppen sollten verordnet haben. Haben Sie einen Schmerzmediziner?Bitte wenden Sie sich an ihre Klinik, damit diese Ihnen einen Schmerzmediziner zur Seite stellt. Natürlich habe ich Ideen, wie man ihre Therapie intensivieren kann, das sind allerdings alles verschreibungspflichtige Mittel, die sie so nicht bekommen.Auf jeden Fall kann man ihre Therapie noch verbessern, Ziel sollte es auf jeden Fall sein, dass sie so schmerzarm wie möglich leben. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung, viele Grüße***** Doktor Schulz 
Sollten keine weiteren Rückfragen bestehen, So würde ich um eine positive Bewertung oder ein Danke ***** ***** Dank dafür.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gleich am Montag werde ich in meine Klinik nachfragen. Denken Sie der Rippenbruch heilt sich?? Seit Monaten ist es nicht besser geworden es sind sehr starke Schmerzen. Welche Schmerzmittel hätten Sie vorgeschlagen? Besten Dank und Grüße
Wenn der Krebs fortschreiten ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass die Rippe noch mal heilt. Ich hätte eine drei Stufen Therapie gewählt, mittels eines NSAR, Morphin und gegebenenfalls einem Schmerzmittel aus dem Bereich Neuropathischer schmerzen
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ich werde Chemotherapie mit Immuntherapie bekommen und Bisphosphonat-Gabe denken Sie das hilft gegen meine Schmerzen.
Ja sollte man auf jeden Fall!
Dr.med. Schulz und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.