So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4043
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo,Ich habe Fieber über 38,5 schon seit 3 Wochen und bin

Kundenfrage

Hallo,Ich habe Fieber über 38,5 schon seit 3 Wochen und bin auch immernoch erkältet.Mit Tabletten kriege sie runter bis 37,5 und nach 1-2 Std steigt sie wieder bis 39,7
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 33,W ,Ibuprofen,paracetamol
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein,danke
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 21 Tagen.
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Allgemeinmediziner, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, wie kann ich Ihnen helfen? Sie können diese Grippe symptomatisch bekämpfen, Bettruhe, Tee trinken, leichte Speisen, Nasenspray sind wichtig um die Nasenbelüftung troffen zu behalten, gurgeln mit Antiseptischer Lösung oder Salbeitee. Inhalieren Sie mit Thymian oder Kochsalzlösung. Unterstützend können Sie Vit C ind D einnehmen, Spurenelemente wie Zink und Selen können helfen. Paracetamol bei Schmerzen und Fieber. Sie brauchen schon etwas Geduld, geben Sie dem etwas Zeit
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ja,aber die Fieber ist übel und schon 3 Wochen
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 21 Tagen.

Haben Sie schon ein Antibiotikum genommen? Falls nein sollten Sie ein Antibiotikum einnehmen.

Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sie müssen unbedingt zum Hausarzt fpr eine Verschreibung.