So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MirunaMD.
MirunaMD
MirunaMD, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 496
Erfahrung:  Expert
119585886
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
MirunaMD ist jetzt online.

Wie lange dauert in der Regel eine Totgeburt? Und wie lange

Kundenfrage

Wie lange dauert in der Regel eine Totgeburt? Und wie lange darf man danach nicht arbeiten? Muss man ein Kind danach beerdigen lassen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Weiblich, 20, femibion 2
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 23 Tagen.
Guten Tag!

Mein Name ist Dr. Miruna Filip und werde es versuchen, Ihre Fragen zu klären.

Bitte beachten Sie, dass ohne vollständige Anamnese und klinische Untersuchung, diese Expertenmeinung als Orientierungshilfe gilt.

Erstmal, es tut mir sehr leid wenn Sie eine solche Erfahrung gehabt haben.

Die Geburt läuft eigentlich wie eine ganz normale Geburt und wie lange das dauern kann, kann man nicht sagen (hier sind viele Faktoren wichtig- regelmäßige Wehe ja/nein,  Einleitung ja/nein, Gebärmutterhalseröffnung, Normale Geburt oder Kaiserschnitt, etc).

Wie lange Sie nach der Geburt arbeitsunfähig sind, ist abhängig natürlich von der Entbindungsmodus (spontan oder Keisershnitt), aufgetretene Komplikationen und natürlich Ihr psychischer Status. Das können Sie aber mit Ihrer Frauenärztin bei der Nachkontrolle besprechen.

Die meisten Eltern wollen das Kind beerdigen, aber das ist eine individuelle Entscheidung die nur Sie zusammen mit Ihrer Familie treffen können.

Ich hoffe meine Antwort konnte Ihnen weiterhelfen.

Sollen Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine weitere Fragen haben, schließen Sie bitte die Frage ab indem Sie Ihre Bewertung durch Anklicken der Sterne am oberen rechten Rand Ihrer Frageseite abgeben.

Ich wünsche Ihnen alles gute!

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Was würde passieren wenn ich mich gegen eine Beerdigung entscheide, was passiert mit dem Baby? Wie lange muss man nach einer tod Geburt im Krankenhaus bleiben? Kann man sich selbst entlassen?
Vielen Dank für ihre Antworten!
Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 23 Tagen.

Was genau mit dem Baby passieren würde wenn es da bleibt, besprechen Sie am besten im Krankenhaus.

Die Entlassung findet generell nach 2 Tage statt aber Sie haben die Möglichkeit sich gegen ärztlicher Rat früher zu entlassen.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Dankeschön für ihre Antwort.
Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr gerne!

Ich wünsche Ihnen alles gute!

Vergessen Sie bitte nicht die Frage abzuschließen.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Wie geht es nach einer Totgeburt weiter? Was kommt auf einen zu? Was muss erledigt werden? Dokumente ect?
Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 23 Tagen.

Im Vorfeld steht Ihre psychische Gesundheit und hier stehen ein Paar Informationen über wo Sie sich am besten melden können wenn Sie Unterstützung oder Hilfe brauchen:

https://www.praxiscentral.de/service-gynaekologie/patientenartikel/fehlgeburt/

Wenn es um bürokratische Sachen haben Sie alle wichtige Informationen hier:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/sternenkinder-75368

Experte:  MirunaMD hat geantwortet vor 23 Tagen.
Darf ich Ihnen weiterhelfen?