So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5084
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo! Ich leide an Lichen Sclerosus. Ich behandle seit 4

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ! Ich leide an Lichen Sclerosus im Anfangsstadium im Genitalbereich. Ich behandle seit 4 Wochen mit Cortison Salbe. Allerdings habe ich immer noch Schwellungen, Rötung und Wunde stellen. Wann bessert sich dies ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter : 24. geschlecht: weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Keine Medikamente und keine sonstigen Vorerkrankungen bekannt
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Die Entzündung besteht schon seit einigen Monaten, zuvor wurde es immer als Vaginalpilz „abgetan“. Die Diagnose habe ich nun seit 4 Wochen. Liebe Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Das Auftragen der Salbe brennt ebenfalls sehr stark.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Welche Cortisonsalbe benutze Sie, u wie oft?
Ich antworte dann in den nächsten Stunden. Bitte merken Sie sich, wie Sie wieder in den Chat zurück kommen, falls Sie sich ausloggen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen Dank, für die schnelle Antwort. Ich sollte 4 Wochen lang 1x täglich GlobeGalen auftragen, leider hab ich nach 2,5 Wochen eher kaum eine Besserung, eher Verschlechterung des Brennen gemerkt, habe das mit meiner Ärztin abgeklärt und es hieß, ich solle bis die 4 Wochen „voll“ sind 2x täglich GlobeGalen auftragen. Da die Salbe nun fast leer gewesen ist, habe ich mir bei einem Vertretungsarzt ein neues Rezept ausstellen lassen wollen, dieser meinte, dass alles „gut“ aussieht, ich kann nun mit 2x in der Woche Karison Fettsalbe weitermachen. Für mich ist es aber noch nicht „gut“, da alles immer noch gerötet und wund wie vorher ist. Tagsüber versorge ich die Haut mit Mandelöl oder Deumavan. Ist das normal, dass es so lange dauert bis Besserung eingetreten ist oder muss ich davon ausgehen, dass mir das Kortison nicht hilft ? Liebe Grüße
Ja, das ist normal, aber nur 1 Monat Cortisonsalbe ist zu kurz. Man sollte 3 Monate behandeln, dann mit cortisonfreier Protopicsalbe weiter machen u Fettsalbe. Es kann immer wieder Schübe geben, dann braucht es erneut ClobeGalen.
Ich sende Ihnen nachher noch ein Informationsblatt.
Wurde die Diagnose mittels Biopsie gestellt?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen dank. Wenn ich sie richtig Verstanden habe, kann es durchaus noch dauern bis die Entzündung abklingt. Es wurde keine Biopsie gemacht, da es bis auf die Rötung, Schwellung und immer wiederkehrenden Rhagaden keine sonstigen Auffälligkeiten Gab. Allerdings habe ich diese Beschwerden seit über einem Jahr und es wurde immer nur ein Pilz entdeckt und wenn es keiner war, dann wusste man auch nicht, wie man mir helfen konnte. Als ich den Gynäkologen gewechselt habe, wurde dann LS festgestellt. Laut dem Vertretungsarzt, würde es jetzt genügen ab jetzt immer 2x in der Woche Karison zu verwenden, ist das nach 4 Wochen schon zu früh ?
ja, das ist zu früh.
Der richtige Anprechspartner für LS wäre ein Hautarzt.
Es kommt auch ein Ekzem in Frage. Es sollte eigentlich eine Biopsie gemacht werden.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Würde denn im Falle eines Ekzems die Möglichkeit einer Heilung bestehen?
wenn es ein kontaktallergisches Ekzem ist, dann ja.
Information zum LS
Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken (oben rechts) oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten. Bitte bewerten Sie
Ihre Erfahrung mit mir, und nicht mit Justanswer generell. Danke.
Freundliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen lieben Dank, für ihre Hilfe !