So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 941
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Hallo guten Abend, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo guten Abend,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich bin 21, weiblich und nehme die Pille ein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich habe Herzprobleme
Hallo, vielen Dank ***** ***** Nachricht. Bitte schildern Sie mir ihre Probleme.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich hatte im März Corona gehabt. Ich bin immer regelmäßig zum Sport gegangen und nach Corona bin ich direkt danach wieder zum Sport gegangen und seitdem habe ich starke Atemnot und mein Puls geht sehr schnell hoch und bin weniger belastbar. Ich spüre immer öfter mein Herz wie es eine extra Systole hat und wie es pumpt
Okay verstehe. Wurde ihr Herz einmal überprüft von einem Arzt? EKG geschrieben und Blut abgenommen?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ja, EKG meinte meine Ärztin das es nicht gut aber auch nicht schlecht sei. Sie hatte überlegt mir ein Betablocker zu geben. Ich habe einen Eisenmangel und habe wohl irgendwo eine Entzündung
Können Sie mir das einmal abfotografieren und hier hochladen über die Heft Klammer?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (47LQZ12)
Und das ekg?haben Sie das auch?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ne das habe ich leider nicht bekommen
Also, das Labor ist hier bis auf einen Eisenmangel, in Ordnung. Leider wurden die Herzwerte nicht mit bestimmt. Da ich das EKG nicht vorliegen kann ich das natürlich auch nicht beurteilen. Grundsätzlich kann es aber sein, dass sie auch unter so einem so genannten Long COVID Syndrom leiden. Das kann bis zu einem Jahr dauern, bis alle Symptome wieder abgeklungen sind. Fühlen Sie sich auch immer müde und abgeschlagen? Oder hat das nichts damit zu tun?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Doch ich bin ständig müde
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich mache jetzt auch seit Juli kein Sport mehr, weil mein Puls total schnell hoch geht, und mir mein Herz dann schmerzt
Dann würde ich Ihnen empfehlen, dass sie erst mal ihren Eisenmangel ausgleichen.Wenn sie dann immer noch so müde und schlapp sind, könnten Sie eine Long COVID Ambulanz in einem Uniklinik aufsuchen. Nach ausführlicher Anamnese könnten sie dann gegebenenfalls eine passende Diagnose stellen.Ohne EKG und Herzwerte kann ich ihn zu ihren Herzbeschwerden nichts aussagekräftiges sagen
Okay verstehe. Zuerst sollte der Eisenmangel aber ausgeglichen sein. Dann könnten Sie ein 24 Stunden EKG durchführen lassen oder ein Belastungsekg. Hier kann der Kardiologe dann erkennen, was das Problem unter Belastung ist für ihr Herz.
Falls keine weiteren Fragen bestehen würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen. Viele Grüße
Dr.med. Schulz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.