So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 7075
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Was tun bei zu hohen Leukos. (27). Röntgen (Lunge o..)

Kundenfrage

Was tun bei zu hohen Leukos. (27). Röntgen (Lunge o.b.) Belastungs EKG und Darstellung der Herzgefäße in Ordnung. Beschwerden links thorakal im Bereich 7.-8. Rippe
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): männlicher Patient, 56 Jahre alt ohne Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): keine Gewichtsabnahme, schnelles Schwitzen bei Belastung
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Ist diese Erhöhung schon länger bekannt? Differentialblutbild? Anlass der Untersuchung?Raucher?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Seit ca 6 Monaten nach Corona Erkrankung, kein Differenzial BB Nichtraucher!
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 15 Tagen.
Okay, vielen Dank!. Dann muss zunächst ein Differenzial Blutbild angefertigt werden um zu sehen, ob abnorme Zellen,die aus dem Knochenmark ins Blut aus geschwemmt worden sind vorhanden sind. Außerdem ein Ultraschall ,um die Milzgröße zu beurteilen. Des weiteren eine Untersuchung durch ihren Arzt um nach eventuell vergrößerten Lymphknoten zu suchen.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich hoffe ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Die Bewerungssterne finden Sie, indem Sie die Seite ganz nach oben scrollen. Dann sind die dei Sterne rechts nicht zu übersehen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie hierzu den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort. Vielen Dank ***** *****