So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1041
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Guten Tag Frau Wilson, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Frau Wilson,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): am Freitag hat mich eine Zecke in die Hand gebissen. Die Zecke habe ich umgehend entfernt. ein kleiner Teil des Kopfes ist leider stecken geblieben. Heute ist die Hand geschwollen, warm, juckt und leicht gerötet. Muss ich zum Arzt? Hab eine Cortison salbe zu Hause. Soll ich die auftragen?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): weiblich, 42 JahreFragesteller(in): Chat ist abgeschlossen
Hallo, wenn sie den Kopf nicht mehr entfernen können wird es eine leichte Entzündung geben und der Kopf schließlich rausfallen. Manchmal klappt es gut, mit einer Kreditkarte den Kopf abzukratzen.
Ein Antibiotikum ist nur bei Fieber in den kommenden Wochen indiziert.
In dem Augenblick wo sie die Zecke zerteilt haben kann sie nicht mehr leben.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** Schulz.
Sehr gerne, einen schönen Sonntag wünsche ich Ihnen
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Die Schwellung ist das was mich beunruhigt. Ist das normal?
Ja das kommt durch den Fremdkörper zu Stande. Sie können gerne versuchen den Rest noch raus zu kriegen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das geht leider nicht. sitzt zu tief... Hab schon einen kleinen Krater produziert, bei dem Versuch auch den Rest zu entnehmen...
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Verstehe ich Sie richtig? Es besteht kein akuter Handlungsbedarf?
Nein besteht es nicht- können Sie mir einmal ein Foto von der Stelle schicken? Einfach ab fotografieren und über die Heft Klammer hochladen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Muss ich einen Arzt aufsuchen oder geht es von selber weg?
Danke ***** ***** Foto. Nein das ist ganz normal und kann bis zu vier Wochen dauern bis es wieder ganz verschwunden ist. Einen Arzt müssen Sie hierfür nicht konsultieren. Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Super! Vielen Dank... Dann kann ich den Sonntag in Ruhe ausklingen lassen :)
Ja absolut, machen Sie sich keine Sorgen. Viele Grüße
Dr.med. Schulz und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.