So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3491
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo! Ich habe seit 1-2 Wochen ein angespanntes/

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich habe seit 1-2 Wochen ein angespanntes/ Muskelkater ähnliches Gefühl (ohne sportliche Betätigung, welche dies erklären würde) im rechten Beim. Seit einigen Tagen zusätzlich noch ein starkes Wärmegefühl. Da ich täglich viel sitze war ich eben eine Runde laufen und hatte dann leichte Schmerzen im rechten Fuß. Da die Ergebnisse bei Google häufig ziemlich übertrieben sind, was die Beschreibung verschiedener Symptome angeht, die lokale Arztpraxis aber erst Montag wieder aufmacht und das unangenehme Gefühl im Bein mich nicht einschlafen lässt, bitte ich sie um eine Einschätzung, wie ich die Symptome lindern kann. Vielen Dank ***** *****!
Fachassistent(in): Was scheint die Symptome zu verschlechtern oder zu verbessern? Gibt es Rötungen oder Schwellung im Bein?
Fragesteller(in): Keine Auffälligkeiten im Vergleich zum anderen Bein, nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Eine Verbesserung der Symptome könnte ich bis jetzt nicht erreichen. Eine Verschlechterung bei einer längeren Sitzdauer ohne Positionswechsel nach 5-10 Minuten.
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Notarzt, Sport- und Schmerzmediziner und helfe Ihnen weiter. Haben Sie Probleme mit dem Rücken ? Bandscheibenvorfall? Es klingt für mich als ob Sie ein Problem mit den Facettengelenken haben. Die beste Therapie wäre eine Infiltration mit Kortison in diese Gelenke. Selbst können Sie versuchen Wärme zu applizieren, Ibuprofen 600mg x3 tgl. für wenige Tage einzunehmen.
Dr. med. Moser und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Alles klar vielen Dank!