So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1043
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Geschwollene und schmerzhafte Lymphknoten unter meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Geschwollene und schmerzhafte Lymphknoten unter meinem linken Arm. Alle Blutergebnisse sowie Irin Brust Ultraschall in Ordnung. Die Ärzte ratlos
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 47 Jahre , weiblich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Hallo, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir Blutbild ist komplett blande? Wurde schon ein Ultraschall von den Lymphknoten gemacht?

Wurden diverse Untersuchungen bezüglich einer viralen Infektion wie zum Beispiel EBV durchgeführt?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ja. Ultraschall bei frauenarzt : Lymphknoten vergrößert ca2 cm. Blutbild:CRp etc. alles ok.

es gibt auch eine sogenannte idiopathische Lymphadenopathie. diese geht meist von alleine wieder zurück und hat keinen Krankheitswert

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Nein. Ich glaube nicht

es kann aber auch durch Infektionserkrankungen zu Stande kommen

EBV,Cmv, Bordellen etc sollte untersucht werden. Man kann aber auch ein Lymphknoten entnehmen und ihn untersuchen

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wie kann man so eine Infektion finden? Die Ärztin weiß leider nicht wie konnte sie mir helfen

Man muss sie auf spezifischer Erreger bzw Antikörper untersuchen. Im Zweifel würde ich ihnen raten zu einem Infektiologen zu gehen wenn ihr Hausarzt nicht mehr weiter weiß.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hat ein Sinn zu einer Onkologin zu gehen?

Nein wenn ihr Labor in Ordnung ist eher nicht. Kein Hinweis auf eine Bösartige Erkrankung. Zumal sind ihre Lymphknoten auch schmerzhaft, das sind sie bei einer Krebserkrankung nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank. Ich habe ein kleines Sohn. Und bin total fertig :(

Nein, machen Sie sich mal keine sorgen, das ist nichts dramatisches:)

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Dann soll ich erst zu Virologe ..

iNFEKTIOLOGEN bitte

nnicht Virologen

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ach ja. Ok. Viele Lieben Dank. Und Schönes Wochenende

gerne wünsche ich ihnen auch.

Dr.med. Schulz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.