So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr Arora.
Dr Arora
Dr Arora,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 381
Erfahrung:  Expert
117383210
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr Arora ist jetzt online.

Gesichtsfeldausfall und druck im kopf Fachassistent(in): Wie

Diese Antwort wurde bewertet:

gesichtsfeldausfall und druck im kopf
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie diesen Zustand? Was scheint die Symptome zu verschlimmern oder zu verbessern?
Fragesteller(in): es ist wieder vorbei aber ich habe starken druck im kopf
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): habe das ca 2x pro jahr aber in den letzten wochen 3x sehe auch diese zacken

Guten Tag. Ich bin Dr. Arora und als Facharzt fuer Neurologie taetig. Bestehen auch andere Beschwerden? Wurde jemals ein MRT veranlasst?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
nein kein MRT
habe makula jetzt trocken abef am linken Auge sehe ich keine geraden Linien mehr sonder alles verbogen

Seit wann haben Sie die Beschwerden?

Ich versuche Ihre Situation zu verstehen.

Wenn die Beschwerden seit laengeren Bestehen ist es nicht akut. Sie sollten auf jeden Fall ein MRT des Kopfes veranlassen und dies beim Neurologen untersuchen lassen. Die Ueberweissung fuer das MRT kann auch Ihr Hausarzt ausstellen, so dass Sie keine Zeit verlieren. Ein Termin beim Neurologen dauert meistens etwas zeit.

Dr Arora und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.