So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 32374
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage zum Risiko einer HIV Infektion

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine Frage zum Risiko einer HIV Infektion
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 47 m thyronajod
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Hallo,

vielen Dank ***** ***** Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich hatte geschützten Sex mit einem unbekannten Mann. Beim Aufreißen der Kondomverpackung habe ich mich oberflächlich an der Fingerspitze geschnitten. Oberste Hautschicht abgehoben, brennt leicht. Ich habe mit diesem Finger vor dem Eindringen sein poloch mit Spucke befeuchtet und bin dabei minimal eingedrungen. Raten sie zu einer PEP?

Ich gehe hier nicht vom Kontakt einer zur Ansteckung notwendigen Menge infizierter Körperflüssigkeit mit der Wunde und somit nicht von einem Risiko aus. Also kein Grund zur Sorge.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke. Was wäre denn in so einem Fall ein Risiko? Also beim Analfingern für den Aktiven Teil, im Falle einer unbemerkten Hautverletzung (es hat ggf kurz minimalst geblutet, als war schon offen)
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Datei angehängt (ZVTSSPZ)
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Können Sie das Foto sehen?

Eine solche Wunde ist wirklich gefahrlos, sie müsste viel grösser und offener sein.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ok besten Dank. Dann bin beruhigt.
Werde sie positiv bewerten. VG!

Gern geschehen, alles Gute für Sie.

Dr.Scheufele und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.