So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 950
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 35, männlich, pantoprazol 40mg, sabaluno 300
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe seit 3 Tagen Atemnot bzw. schnell aus der Puste, Knochenschmerzen, Angstgefühle. Corona hatte ich Ostern trotz booster Impfung
Hallo, vielen Dank ***** ***** Nachricht. Haben Sie auch Husten oder Fieber? Schnupfen oder vermehrt Auswurf? Sind sie vorerkrankt? Können Sie sagen wovor sie Angst haben?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein kein Husten und kein Fieber. Schnupfen ja und leichter Auswurf. Vor 4 Jahren hatte ich eine Lungenembolie. Dieses Angstgefühl kann ich mir nicht erklären

Ihre Beschwerden mit Atemnot und den Knochenschmerzen hören sich nach einem Infekt der oberen Atemwege an. Da sie kein Fieber und kein Schüttelfrost haben ist erst mal kein Antibiotikum indiziert. Gibt es einen Grund warum sie die Embolie hatten? Oder hat man keine Ursache finden können?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich hatte damals ein Thrombose in der Kniekehle. Wie diese entstanden ist ist ein Rätsel. Bis gestern hatte ich auch so leichte Schmerzen in der Brust, Schweißausbrüche, und hab mich schlapp gefühlt.Nach der Embolie hat mein Hausarzt mich gegen Pneumokokken geimpft

Okay, dann würde ich aber empfehlen, dass sie morgen ein Blutbild machen lassen.

Aufgrund ihrer Vorgeschichte sollte man einmal eine erneute Lungenembolie ausschließen. Wenn diese ausgeschlossen ist, kann man sie symptomatisch behandeln. Dann würde ich ihm Paracetamol gegen die Knochenschmerzen empfehlen und dreimal am Tag inhalieren. Gegen den Schnupfen hilft gut Sinupret forte.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank,Ich habe gerade zur Sicherheit eine Eliquis 5mg zu mir genommen. Und schaue morgen in der Früh gleich zum Arzt
Ja würde ich auch empfehlen.
Wünsche ihnen auf jeden Fall schnell eine gute Besserung
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** schönen Abend

danke ***** *****

Dr.med. Schulz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.