So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1036
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Hallo ich habe vor 10 Tagen ein Insekt beim Sport eingeatmet

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe vor 10 Tagen ein Insekt beim Sport eingeatmet und es durch Husten nicht wieder raus bekommen.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Leider habe ich zum gleichen Zeitpunkt einen grippalen Infektion bekommen welche mit Antibiotika behandelt wurde. Nun ist die Infektion am abklingen und ich habe leichte Schmerzen an den rippen. Ein ct der Lunge wurde am dritten Tag nach der Inhalation durchgeführt ohne Befund. Nun zu meiner Frage kann nach so langer Zeit sich wirklich noch was in der Lunge befinden ? Ich bin 43 Jahre männlich und nehme seit 4 Tagen keine Medikamente mehr ein.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein Dankeschön
Hallo, vielen Dank ***** ***** Nachricht. Es könnte auch durchaus sein, und das glaube ich ist ziemlich wahrscheinlich, dass sie das Insekt hoch gehustet haben und sofort wieder runter geschluckt haben. Somit wäre es in ihrer Verdauung vernichtet worden. Grundsätzlich kann sich natürlich auch Noch etwas in der Lunge befinden. Dies könnte man dann nur mittels Lungenspiegelung entfernen. Haben Sie denn jetzt noch Beschwerden? Die Beschwerden an den Rippen können durchaus durch das viele Husten kommen. Das ist relativ häufig.Viele Grüße ***** *****
Falls keine weiteren Rückfragen bestehen würde ich mich über eine positive Bewertung oder ein einfaches „danke“ durch sie sehr freuen. Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Also ich habe immer noch Husten mit Auswurf aber nur noch so 10 mal am Tag irgendwelche Probleme beim atmen habe ich nicht nur leichte Schmerzen beim Schulterblatt und vorne unten wo die Rippen anfangen.

Okay verstehe, ich glaube aber nicht dass diese Symptome durch das Insekt zu Stande kommen. Wenn es zu häufigen Infektion in der Zukunft kommt wie zum Beispiel Bronchitis etc. sollten Sie eine Lungenspiegelung durchführen lassen.

Ansonsten sollten Sie sich keine Sorgen machen und nur symptomatisch Schmerzmittel nehmen.

Ich gehe davon aus, dass der Husten gegebenenfalls eine Zwerchfellreizung und eine Überbeanspruchung der Rippennmuskulatur mit sich gebracht hat.

Dr.med. Schulz und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.