So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 905
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit 3 Wochen Probleme mit Übelkeit,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit 3 Wochen Probleme mit Übelkeit, Schwindel und Erbrechen. Ich war bereits bei 3 verschiedenen Ärzten die mir Unmengen von Medikamenten verschrieben haben, welche mir aber nicht geholfen haben. Tagsüber geht es mir inzwischen besser, aber sobald ich mich schlafen legen möchte, wird es einfach nicht besser und ich muss mich mehrfach übergeben.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 23, weiblich, seit 3 Tagen nur noch Omeprazol, vorher noch Stemetil
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): 23, weiblich, seit 3 Tagen nur noch Omeprazol, vorher noch Stemetil
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Dazu geht es mir psychisch ebenfalls seit circa einer Woche nicht gut. Schwanger kann ich nicht sein, da ich vor 2 Monaten einen Schwangerschaftsabbruch hatte und ich bereits Tests gemacht habe, die negativ waren. Coronatest ist ebenfalls negativ. Als ich vor 3 Wochen bei einem Arzt war wurden auch Blutuntersuchungen gemacht welche gut waren, genau so wie das EKG.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und mit Durchfall habe ich auch zwischendurch.

Hallo, vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sie könnten wir gegebenenfalls einen Infekt haben, oder aber auch eine Nahrungsunverträglichkeit. Zusätzlich könnte auch eine bakterielle fehlBesiedlung die Symptome auslösen.

Ich würde ihn auf jeden Fall für drei Tage Schonkost im Rahmen von Reis und Hähnchen empfehlen, dazu bitte nur Wasser und Tee trinken. Dann können Sie mal ein Nahrungsmittel, was sie gerne essen, dazu nehmen und dazu Tagebuch führen. Bitte auch das Essen nicht Salzen etc. Schauen Sie mal ob es ihm dann besser geht. achten Sie zusätzlich darauf, mindestens 2,5 l Wasser am Tag zu trinken.

Zusätzlich sollte man gegebenenfalls eine Stuhlprobe abgeben und ein 24 Stunden EKG anfertigen lassen. Man muss erst mal die Ursache herausfinden warum ihnen schlecht und übel wird. Es kann natürlich auch eine Herzrhythmusstörung dahinter liegen etc. Sollte hier nichts rauszufinden sein würde ich eine Magen und Darmspiegelung empfehlen mit entsprechender Probe Entnahme.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen würde mich über eine positive Bewertung durch sie sehr freuen viele Grüße Doktor Schulz

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe auch seit gestern Abend das Problem, dass sich mein Mund und Hals sehr trocken anfühlen, obwohl genug Speichel da ist.
Und ich trinke eigentlich auch genug Wasser.

Kann es sein, dass sie vielleicht einen viralen Infekt hier haben?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich bin mir nicht sicher, wie gesagt, ich war bereits bei verschiedenen Ärzten.
Einer davon hat mir auch Kortison verschrieben, welches ich bisher aber nicht genommen habe, weil ich ungern etwas so starkes zu mir nehmen möchte nachdem ich schon so viele Medikamente genommen habe.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Was würde denn dabei helfen?

Das verstehe ich. Ich würde ihn auf jeden Fall empfehlen, dass sie erst mal Dolodobendan Lutsch Tabletten einnehmen, dies regt den Speichel an und hilft gegen Halsschmerzen. Ist Ihnen denn noch schwindlig?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja, zwischendurch aber tatsächlich nicht mehr so oft wie sonst
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe Difflam Mundspray hier, kann ich das auch nehmen?

Okay das ist schon mal gut. Ja das können sie auch nehmen, dass Mundspray

Außer Schwindel und Übelkeit haben sie aber keine Beschwerden? Oder tut Ihnen der Nacken weh etc.?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Nackenschmerzen habe ich auch und Durchfall

Die Nackenschmerzen sind nun auch neu aufgetreten?

Welche Untersuchungen haben die Ärzte bisher genau durchgeführt? Wissen Sie das

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Die sind schon etwas länger da
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Es wurde ein EKG gemacht, eine Blutprobe, Urinprobe und meine Ohren wurden untersucht.

Und es war alles völlig in Ordnung?

Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass man ein 24 Stunden EKG macht und eine Magenspiegelung.

Es wird ja wahrscheinlich aus dem Magen kommen das Problem

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich hatte wohl eine Infektion im Urin, aber die Blutwerte waren soweit in Ordnung genauso wie das EKG

Okay, infrage kommen würde noch, dass ihr Magen zum Beispiel mit Helicobacter pylori besetzt ist und dass die Übelkeit hervorruft. Dafür muss man einen einfachen Atem oder Stuhltest machen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Das sind die Blutwerte, die gemacht wurden.

kay das ist in Ordnung. Ich würde vorschlagen dass sie diesen Test gegenüber Helicobacter pylori machen und dann bitte, falls da nichts herauskommen, sich beim Neurologen vorstellen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Okay, mache ich. Ich habe in 2 Tagen einen Termin hier bei einer deutschen Ärztin, dann werde ich mit ihr darüber sprechen. Vielen Dank.

Sehr gerne und gute Besserung

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo, ich war heute bei der Ärztin und diese hat mir Esomeprazole 40mg verschrieben. Davon sollte ich dann heute Abend 2 Stück einnehmen und ab morgen 2x täglich eine.
Die habe ich vor circa 40 Minuten genommen, nur geht es mir jetzt sehr komisch. Ich habe starken Schwindel und übelkeit, ich kann mich aber nicht übergeben.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich konnte auch den ganzen Tag nichts essen, da ich mich immer wieder übergeben musste

Okay, aber dann hat es ja nichts mit dem Medikament zu tun. Dann hatten sie das ja auch schon vorher. Nehmen Sie die Tabletten mal ein.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich habe die Tabletten genommen und danach wurde es schlimmer

Okay. Ich würde sagen sie sollen es morgen früh noch einmal mit den Tabletten versuchen und wenn es nicht geht müsste man diese vielleicht auf Pantozol umstellen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ist dieses Völle Gefühl im Magen und im Hals denn normal bei den Tabletten?
Nein eigentlich nicht. Versuchen Sie es morgen noch einmal, wenn es dann wieder nicht funktioniert steigen wir auf Pantozol um.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Gibt es denn irgendwas, was ich jetzt dagegen machen kann?
Haben sie iberogast da?
Das kann gut helfen
Ingwertee ist auch super gegen Übelkeit
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Leider nein
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich versuche es mit Ingwertee

Ja das hilft in der Regel sehr gut. Versuchen Sie das erst mal

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Kann ich das Difflam Spray weiterhin nutzen?

Haben Sie denn noch Schmerzen im Hals?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Schmerzen nicht, aber es fühlt sich an, als würde etwas in meinem Hals sein

Machen Sie erst mal pause mit dem Spray, und versuchen mal ob es nicht auch ohne geht.

Dr.med. Schulz und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Hallo, bitte noch eine positive Bewertung hierlassen. Vielen Dank