So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 951
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Starke Erkältung (heute Tag 6); Reizhusten;

Diese Antwort wurde bewertet:

Starke Erkältung (heute Tag 6); Reizhusten; Kreislaufprobleme (starker Schwindel, taube Beine, Zittern, Probleme zu Fokussieren); Magenprobleme; Brustbereich Herz drückt und tut weh; kein Corona. Was kann ich tun und ist das normal?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 23; weiblich; Kochsalzlösung inhalieren, viel Trinken, Angocin (bis gestern), Brochichum (seit heute), Nasenspray Kinder, Hier und da Vitamin Brausetabletten. Für die Nacht habe ich mir heute Stilomat gekauft
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich kann Kreislaufprobleme und Panikattacken schlecht auseinanderhalten… Aber das ist hier seit der Erkältung jeden Tag so mit dem Kreislauf. Außerdem habe ich manchmal das Gefühl (vor allem bei der Erkältung gerade), dass mein Puls manchmal durcheinander ist. Das ist stark unangenehm.

Hallo, vielen Dank für Ihre Nachricht.

Da haben sie sich ja einen ganz schönen Infekt zugezogen. Sie sollten auf jeden Fall darauf achten viel zu trinken und sich zu schonen., können Sie auch gelben Auswurf erkennen? Haben Sie Fieber? Wie genau äußern sich die Magenprobleme? Saures aufstoßen? Hier könnte Ihnen 20 mg Pantoprazol einmal täglich für fünf Tage helfen. Gegen die Kreislaufprobleme hilft auf jeden Fall viel zu trinken, gerne auch mal etwas mit Zucker. Bei Reizhusten könnte ich Ihnen Thymiansaft empfehlen. Bei einer starker verschleimung auf den Bronchien ACC akut 600 mg einmal täglich.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und würde mich über eine positive Bewertung durch sie sehr freuen, viele Grüße Doktor Schulz

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo,
ACC habe ich auch zuhause. Ich schone mich auf jeden Fall weiter. Ich habe klaren Schnupfen beim Schnäuzen, sonst fällt mir nichts auf. Ich habe und hatte kein Fieber. Magenprobleme: leichte Übelkeit und Durchfall. Können Sie mir mehr wegen des Herzens sagen? Kann das vom Husten kommen? Vor ein paar Jahren ist ein Freund von mir (ohne Vorerkrankungen) nach einer Erkältung verstorben, weil die Viren aufs Herz übergegangen sind… Seitdem bin ich da etwas ängstlicher und so starke Probleme mit Kreislauf, Schwindel, Puddingbeine und "Herzschmerz und -stolpern" hatte ich noch nie.
Vielen Dank :)

Also Magenschmerzen können schnell mit Herzschmerzen vertauscht werden. Das ist gar nicht mal so selten.

Ich kann natürlich nicht ausschließen über einen Chat, dass sie was am Herzen haben. Dafür müsste man ein EKG schreiben, eine Herz Ultraschall und eine Blutuntersuchung machen. Die Wahrscheinlichkeit, in ihrem Alter, ist gering jedoch nicht unmöglich.

Es ist wahrscheinlicher, dass sie Beschwerden haben aufgrund des Hustens. Dies führt oft zu einer Überbelastung und einem Muskelkater des Zwerchfells. Oder aber es kann auch der Magen sein. Eine Hundertprozentige Garantie gibt es allerdings nie.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank.
Ich warte einfach erst mal ab. Das Drücken und der Schmerz sind punktuell direkt dort wo das Herz ist.
Manchmal fühlt es sich so an als würde es stehen bleiben und dann muss ich ganz tief einatmen. Ich leide allerdings auch unter Panikattacken und habe deswegen eine Geschichte mit Angst vor einem Herzinfarkt deswegen. Wahrscheinlich ist viel mein Kopf. :)

Ja das ist ein sehr häufiges Problem, wenn man zu viel nachdenkt, insbesondere über das Herz, dass man auf einmal sich einbildet, viele Dinge zu spüren. Sie können es auch mal mit Meditation versuchen, hier gibt es schöne Videos bei YouTube. Manchmal bringen die schon was.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank. Ich werde es versuchen. Zur Not mache ich für meine Sicherheit in geraumer Zeit doch mal ein EKG. Dann bin ich mir dem auch ganz sicher. :)
Meinen Sie, dass ich am 13. in den Urlaub fliegen kann? Erkältungsmittel-technisch habe ich nur noch Reizhusten, leicht Magenprobleme und Kreislaufprobleme (Das kann aber auch mit meiner schlechten und wenigen Ernährung während dieser Erkältung zu tun haben (-: ).

Sie müssen schauen wie sie sich fühlen, das kann ich so nicht beurteilen ohne sie persönlich zu sehen. Grundsätzlich sind sie aber ein junger gesunder Mensch, da steckt man schon einiges weg:)

Dr.med. Schulz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank! Den letzten Satz habe ich gebraucht :)
Ganz liebe Grüße,
Lea