So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 40712
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe nach jedem Essen und auch unabhängig von der

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe nach jedem Essen und auch unabhängig von der Nahrungsaufnahme Probleme mit meinem Körper … Magenschmerzen und Bauchschmerzen und oft Durchfälle oder sogar unverdaute Nahrung im Stuhl . Oft fühlt es sich an als würde der Körper direkt nach dem Essen die Spülung betätigen! Alles ist gefühlt nach 30 min wieder aus dem Körper! Und letztendlich habe ich Kreislaufprobleme nach Nahrungsaufnahme. Schwindel oder wie warte im Kopf und dies ist das schlimmste und beängstigend. Woran könnte dies liegen… meine Ärzte behandeln mich mit säureblockern und nehmen es in meinen Augen nicht wirklich ernst . Ich bin ja noch jung 35 kommt in den Aussagen vor …
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 35 , Mann, pantoprazol 40 1x , candesatan 4mg 2x
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ? Es geht seit 9 Wochen so … nach Corona

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung.

Gerne berate ich Sie heute.

Pantoprazol kann das ja auch auslösen. Hat das je etwas geholfen bzw. wurde der Magen mal gespiegelt? Wurden Nahrungsmittelintoleranzen getestet?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Kommenden Montag wird eine Magenspiegelung und Darmspiegelung durchgeführt. Ich kann Ihnen nicht beantworten ob mir das Pantoprazol geholfen hat. Was ich sagen kann, die merkbaren Schmerzen werden durch Einnahme des Pantoprazolsgeringer alle anderen Problematiken bleiben seit Wochen wie beschrieben. Es wurden Unverträglichkeitstests gemacht für Gluten und Laktose beides negativ

Ok, dann sollte man, falls man keine Erklärung findet, noch auf Fruktose- vor allem aber auf die nicht seltene Sorbitolintoleranz testen, die alle Light- Produkte inkl. Kaugummis betrifft.

Ich sehe aber schon, dass man Sie ernst nimmt, sonst hätte man die Untersuchungen ja nicht angesetzt.

Ich erinnere daran, dass Pantoprazol nur richtig wirkt, wenn man es 30 Minuten vor dem Frühstück nimmt.

Ist hier auch nichts zu finden, ist von einem Reizdarm auszugehen, hier hilft eine FODMAParme Diät (siehe www.fodmaps.de).

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** mache ich es so

Sehr gern geschehen!