So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 40708
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Was kann man gegen diagnostizierte Borreliose tun - Stadium

Beantwortete Frage:

Was kann man gegen diagnostizierte Borreliose tun - Stadium Wanderröte
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 44 weiblich keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Stehe kurz davor, ein schweres Antibiotikum einnehmen zu müssen. Da die Immunantwort auf die Borrelien nicht positiv war, also mit den Erregern nicht fertig geworden ist, gehe ich davon aus, dass das Immunsystem danach sehr schwer geschädigt sein wird und auf alles noch anfälliger reagiert. Deshalb suche ich nach einer Alternative.
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 23 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 23 Tagen.

Ich verstehe nur nicht Ihren Satz mit der Immunantwort. Meinen Sie, dass man keine Antikörper nachweisen konnte?

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Doch, beim ersten Test konnte man Antikörper nachweisen. Doch diese haben ja die borreilose nicht verhindern können.