So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Shihab.
Dr. Shihab
Dr. Shihab,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 156
Erfahrung:  Expert
116607471
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Shihab ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage zu meiner Ultraschaluntersuchung.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine Frage zu meiner Ultraschaluntersuchung. Ich bin in der 12. SSW und heute wurde eine Wassereinlagerung am Kopf gemessen. Zudem ist das Kind laut SSL 40 mm groß. Der Kopfumfang liegt bei 15,5 mm. Laut den Tabellen liegt dies nicht mehr im Durchschnitt. Ich mache mir jetzt sorgen, dass ich das Kind verlieren kann. Ich hatte bereits am 12.1.22 einen Spätaport in der 18. SSW.
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie diesen Zustand? Was scheint die Symptome zu verschlimmern oder zu verbessern?
Fragesteller(in): Die Frage verstehe ich leider nicht und bezieht sich auch nicht auf meine Frage.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
In Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Sehr geehrte Dame. Mein Name ist Dr. Shihab, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Wenn im Ultraschall zuviel Wasser im Kopf mit zuviel Kopfumpfang gehen wir von einem Hydrocephalos aus. Das kann genetische oder auch Infektiöse Ursache haben. Eine Blutabnahme bei Ihnen und eine Fruchtwasserpunktion können bei der Diagnostik helfen. Es ist sehr wichtig serielle Ultraschall-Untersuchungen und vielleicht eine oder zwei MR-Unzersuchingen im Verlauf zu machen, um die Ausdehnung zi sehen und eine mögliche Therapie zu diskutieren
Eine kausale Therapie während der Schwangerschaft gibt es leider nicht.
Wenn Sie weitere Fragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Dr. Shihab,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 156
Erfahrung: Expert
Dr. Shihab und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.