So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MichaelM0407.
MichaelM0407
MichaelM0407,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 225
Erfahrung:  Expert
116808333
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
MichaelM0407 ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 29 Jahre, männlich, Candesartan 16 mg und Cipralex 10 mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hallo,
Kurz zum Sachverhalt, ich habe bis vor kurzen Betablocker Metohexal 47.5 mg genommen, mein Therapeut hat diese dann abgesetzt erst die Hälfte dann eine Woche später gar keine mehr. Nun fühle Herzrasen unregelmäßigen Puls und habe Schmerzen in der linken Brust, kann das mit der Absetzung zusammenhängen? Ich habe auch wieder mehr Angstgefühle.

Hallo, mein Name ist Dr.med. Mittler.
Zu Ihrer Frage:
Medikamente an- oder absetzen soll nur ein Arzt, kein Therapeut!

SIe haben ja mit Sicherheit einen guten Grund gehabt, warum Ihnen ein Arzt das Metoprolol verschrieben hat. Daher rate ich Ihnen, umgehend dort einen Termin zu machen, um das ggf. erneute Ansetzen den Medikamentes zu besprechen.

Und ja, Ihre Beschwerden können sehr gut vom Absetzen des Medikamentes herkommen!
Das ist das, was ich Ihnen aus der Ferne dazu sagen kann.
Alles Gute für Sie!
Ich bemühe mich, Ihnen mit Ihrem Anliegen zu helfen.
Wenn dies gelungen ist, bedanke ***** ***** für eine positive Bewertung mit möglichst 5 Sternen.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Mail, ich habe heute mit meiner Uhr auch EKG s aufgezeichnet und da kam Verdacht auf Vorhofflimmern heraus, aber das jeweils nächste war wieder in Ordnung. Im Anhang die Befunde. Muss ich mir sorgen machen?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Können Sie mir bitte schon irgendwas dazu sagen?

Ja, SIe haben einen unregelmäßigen Puls und Verdacht auf Vorhofflimmern.

Arzt-Kontakt und EKG dort sind angebracht.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Habe morgen Arzttermin, das sollte reichen, da wird nichts passieren oder?

Ja, das ist ok.

MichaelM0407 und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Okay danke für Ihre Hilfe

Gerne!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Dürfte ich noch eine Frage stellen?

Bitte bewerten Sie mit möglichst vielen Sternen.

Und ja, stellen Sie gerne Ihre Frage.