So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6740
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Dauerhaftes Erbrechen mit Galle, Bauchkrämpfe und Schwindel

Kundenfrage

Dauerhaftes Erbrechen mit Galle, Bauchkrämpfe und Schwindel
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 25 Jahre, weiblich und aktuell keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Wir sind im Ausland in Marokko im Urlaub
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Haben Sie Durchfall? Fieber?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ja Durchfall, aber kein Fieber
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Bei deutlich beeinträchtigtem Allgemeinbefinden werden Sie nicht umhin kommen ärztliche Hilfe am Urlaubsort in Anspruch zu nehmen.

Ansonsten ist jetzt erst einmal ein kompletter Nahrungsstopp mit Trinken von mindestens 2.5 l gesüsstem Tee täglich erforderlich.

Elektrolytlösungen wie Elotrans helfen zusätzlich. Vorrangig ist der Ausgleich der Flüssigkeitsverluste!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Das Problem ist, dass alles zeitnah wieder raus kommt per Erbrechen
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 11 Tagen.
Dann wird sich eine Infusion wohl nicht vermeiden lassen. Leider…
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 10 Tagen.
Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 8 Tagen.
Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****